Zeppelin: Positives Konzernergebnis

Für das laufende Geschäftsjahr des Zeppelin Konzerns zog Peter Gerstmann, Vorsitzender der Geschäftsführung, eine positive Bilanz. Er gab bekannt, dass sich der Umsatz des Zeppelin Konzerns für 2015 trotz der unverändert angespannten Lage in der Ukraine und eines schwierigen Marktumfelds im Bereich Motoren auf dem Vorjahresniveau von 2,3 Mrd. Euro bewegen wird.

x

Thematisch passende Artikel:

Zeppelin Konzern erwartet leichte Gewinnsteigerung

Der Vorsitzende der Geschäftsführung gab bekannt, dass sich der Umsatz des Zeppelin Konzerns für 2015 trotz der unverändert angespannten Lage in der Ukraine und eines schwierigen Marktumfelds im...

mehr

Zeppelin Konzernchef Peter Gerstmann erneut im Amt bestätigt

Auslaufender Vertrag bis ins Jahr 2024 verlängert

Der Aufsichtsrat der Zeppelin GmbH hat kürzlich den Vertrag von Peter Gerstmann als Vorsitzenden der Geschäftsführung um weitere fünf Jahre verlängert. Damit wurde der Diplom-Betriebswirt bis zum...

mehr

Gelungene Rochade beim Zeppelin Konzern

Wechsel der Geschäftsführung in drei Strategischen Geschäftseinheiten

Zum 30.06.2017 scheidet Michael Heidemann aus der Geschäftsführung der Zeppelin Baumaschinen GmbH aus. Er war seit 1999 Mitglied und seit 2008 Vorsitzender der Geschäftsführung der Zeppelin...

mehr

Zeppelin Konzern übernimmt Großteil der Hochtief-Tochter Streif Baulogistik

Ausbau der Lösungskompetenz

Der Zeppelin Konzern kauft den Geschäftsbereich Projektservice der Streif Baulogistik GmbH, einer hundertprozentigen Tochter der Hochtief Solutions AG, Essen. Mit der Akquisition erweitert Zeppelin...

mehr
Ausgabe 2017-07

Zeppelin: Neue Geschäftsführung

www.zeppelin-cat.de Der Zeppelin Konzern gibt in den Strategischen Geschäftseinheiten (SGEs) Baumaschinen EU, Rental und Z Lab personelle Veränderungen auf Geschäftsführerebene bekannt. Zum...

mehr