Wertermittlung von Abwassernetzen

Die Entwässerungssysteme unserer Städte stellen aufgrund des enormen Bauvolumens einen großen Anteil des kommunalen Anlagevermögens dar. Nur durch eine sachlich fundierte Erfassung und Bewertung dieser langlebigen Anlagen kann eine ordnungsgemäße und regelgerechte Bilanzierung dieser Investitionsgüter in den Haushalten der Kommunen sichergestellt werden. Eine solche belastbare Bilanzierung ist darüber hinaus auch die Grundvoraussetzung für eine nachhaltige Bewirtschaftung der Entwässerungssysteme im Sinne des existierenden Generationenvertrages, welcher sich aus der Langlebigkeit dieser Systeme ergibt.

Der vorliegende Leitfaden gibt Hilfestellung für eine detaillierte und konsistente Wertermittlung von Entwässerungs-
systemen. Im Sinne eines zukunftsorientierten Netzmanagements werden über die Erfassung und Bewertung des aktuellen Kanalvermögens hinaus auch Planungsinstrumente zur Prognose der Entwicklung und nachhaltigen Steuerung des Ka-
nalvermögens erläutert, um auch die aktuellen und zukünftigen Investitionen in die Instandhaltung dieser Anlagen im Sinne des Generationenvertrages effizient zu gestalten.

Netzeigentümer und Netzbetreiber erhalten hierdurch einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Facetten des Netzmanagements und der daraus resultierenden kurz- bzw. langfristigen technischen und wirtschaftlichen Folgen. Dabei liegt diesem Leitfaden das Motto zugrunde: „Nur wenn Sie Ihre Kosten und deren Entwicklung kennen, können Sie diese auch steuern.“

Folgende Themen werden im Leitfaden behandelt:

n Grundlagen der Wertermittlung
n Vorgehensweise bei der Vermögensbewertung
n Nutzungsdauer und Abschreibung
n Prognose von Netzwert und kalkulatorischen Kosten
n Veräußerung des Kanalvermögens
n Kurzanleitung zur Vorgehensweise bei der Vermögensbewertungn
x

Thematisch passende Artikel:

Wertermittlung von Abwassernetzen

Eine solche belastbare Bilanzierung ist darüber hinaus auch die Grundvoraussetzung für eine nachhaltige Bewirtschaftung der Entwässerungssysteme im Sinne des existierenden Generationenvertrages,...

mehr

Die Kanalflüsterer - Ein Netzwerk stellt sich vor

Offenes europäisches Netzwerk

Eine solche belastbare Bilanzierung ist die Grundvoraussetzung für eine nachhaltige Bewirtschaftung und ein effizientes Management der Entwässerungssysteme im Sinne des existierenden, sich aus der...

mehr

KANALGIPFEL 2014 Wertermittlung und Werterhalt von Entwässerungssystemen

Wie viel ist das Kanalnetz meiner Kommune wert? Was müssen kommunale Netzbetreiber zukünftig in ihr Netz investieren? Wie kann man den Wert eines Kanalnetzes generationsübergreifend bewahren? Die...

mehr
Ausgabe 2014-04

Kanalgipfel 2014: Wertermittlung und Erhalt von Kanalnetzen

Wie viel ist das Kanalnetz meiner Kommune wert? Was müssen kommunale Netzbetreiber zukünftig in ihr Netz investieren? Wie kann man den Wert eines Kanalnetzes generations­übergreifend bewahren?...

mehr
Ausgabe 2014-07

KANALGIPFEL 2014 – Wertermittlung und Werterhalt von Entwässerungssystemen

Die Entwässerungssysteme unserer Städte sind ein wesentlicher Bestandteil des kommunalen Anlagevermögens. Die große Zukunftsaufgabe, vor der viele Kommunen derzeit stehen, besteht in einer...

mehr