Weisig: Spritzmaschinen

www.weiro.de

Die Weisig Maschinenbau GmbH präsentiert die komplette Überarbeitung ihrer selbstfahrenden Anspritzmaschinen der Baureihe Weiro TM. Auffällig ist das neue ergonomische Design der Arbeitsmaschinen, doch auch „unter der Haube“ hat sich viel getan: Die neuen Maschinen sind mit Antriebsmotoren gemäß Emissionsverordnung EU 2016/1628 Stufe V ausgestattet. Dies beinhaltet einen Dieselpartikelfilter, um auch auf Baustellen innerhalb von kommunalen Bereichen eingesetzt zu werden, die einer Luftqualitätsverordnung unterliegen. Erstmals auf einer kompakten Anspritzmaschine vorgestellt wird das Dosiersystem „Weiro Spraycontrol“. Mit diesem verfügen auch die selbstfahrenden Spritzmaschinen über eine computergestützte Dosierautomatik. Diese sichert die Genauigkeit der gewünschten Bindemitteldosierung unabhängig von Sprühbreite sowie Arbeitsgeschwindigkeit und trägt damit zur Qualität des Asphalteinbaus, aber auch zur Kostenreduzierung und Ressourcenschonung bei.

Messestand F-Nord-N270

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-03

Weisig: Datenerfassung bei kompakten Anspritzmaschinen

Schwerpunkt der diesjährigen Messepräsentation der Weisig Maschinenbau GmbH aus Alfeld sind selbstfahrende Anspritzmaschinen für den Schichtenverbund zur Verarbeitung von Bindemitteln nach der...

mehr
Ausgabe 2010-11

2 in 1: Weiro Spritzmaschine TM 600 SKH

Vor kurzem übernahm das Bauunternehmen Richard Rischkau aus Buxtehude eine selbstfahrende Rampenspritzmaschine vom Typ Weiro TM 600 SKH der Weisig Maschinenbau GmbH aus Alfeld. Diese wurde auf dem...

mehr
Ausgabe 2011-7-8

Die Formel 1 des Mischens

Neue Generation der Collomix Xo Handrührwerke

Mit der Collomix Xo 1 bringt Collomix jetzt das erste Modell seiner neuen Xo-Produktlinie von Handrührgeräten für professionelles Mischen in den Handel. Auffällig ist das ergonomische Design, das...

mehr
Ausgabe 2008-11

Spritzmaschine HK 1000 IBC verspritzt Kaltbindemittel direkt aus dem Container

Zeitaufwändiges Umfüllen des Bindemittels entfällt

Kalt-Bindemittel für den Straßenbau werden zunehmend in IBC-Containern anstelle der bewährten 200-l Fässern ausgeliefert. Dies bringt logistische Vorteile. Speziell für diese...

mehr
Ausgabe 2014-04

Bobcat: Neuer Gebietsleiter Service für Norddeutschland

Sven Schrader (46) ist neuer Servicemanager bei Doosan Infracore Construction Equipment und für die Bobcat Maschinen in Norddeutschland zuständig. Der staatlich geprüfte Techniker Maschinenbau wird...

mehr