VDBUM: Alles neu beim Großseminar 2014

Für das VDBUM-Großseminar hat der Verband eine Reihe von Neuerungen auf den Weg gebracht. Neben einem neuen, verkehrstechnisch günstig gelegenen Tagungsort in Kassel wurden auch die Inhalte den gewandelten Bedürfnissen angepasst. Dies bedeutet eine insgesamt kompaktere Struktur, die der Zeitknappheit vieler Teilnehmer entgegenkommt.

Anmelden unter

www.vdbum.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-08

VDBUM: Förderpreis 2015 für Innovationen in der Baubranche aus

Zum dritten Mal vergibt der Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik (VDBUM) seinen Förderpreis für Innovationen in der Baubranche. Die Verleihung erfolgt auf dem VDBUM-Großseminar im...

mehr
Ausgabe 2022-08

50. VDBUM Großseminar

www.vdbum.de Das nunmehr 50. Großseminar des Verbandes der Baubranche, Maschinen- und Umwelttechnik e.V., kurz VDBUM, fand wie stets im Sauerland Stern Hotel in Willingen statt, dieses Jahr jedoch...

mehr
Ausgabe 2017-03

VDBUM erweitert Vorstand

www.vdbum.de Auf seiner Mitgliederversammlung im Anschluss an das 46. VDBUM-Seminar 2017 in Willingen hat der Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik VDBUM seinen Vorstand um ein Mitglied...

mehr

Bewerbungsphase für den VDBUM-Förderpreis 2023 gestartet

Der VDBUM-Förderpreis wird im nächsten Jahr zum zehnten Mal ausgerufen und im Rahmen des VDBUM-Großseminars in 3 Kategorien am 25. Januar 2023 in Willingen verliehen. Warum sich eine Bewerbung...

mehr
Ausgabe 2020-1-2

Grundsteinlegung für Neubau der VDBUM-Geschäftsstelle

Die Mitglieder des VDBUM-Vorstandes vor dem Rohbau der neuen Zentrale: Dieter Schnittjer, Prof. Jan Scholten, Josef Andritzky, Roland Caill?, Peter Guttenberger, Dirk Bennje und Michael Hennrich (v.l.n.r.).

www.vdbum.de Der Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik (VDBUM) benötigt eine zukunftsfähige Verbandszentrale, die „Homebase für die 18 Stützpunkte im Bundesgebiet sein und den...

mehr