Trimble: Earthworks 1.9

www.sitech.de

Trimble Earthworks für Motorgrader Version 1.9 unterstützt nun Trimble-Universal-Totalstationen für millimetergenaue Feinplanie bei weniger Überfahrten. Bauunternehmen können das Material für präzise Oberflächen noch genauer und innerhalb kürzerer Zeit aufbringen. So minimieren sie Materialkosten und erzielen höhere Gewinne.

Darüber hinaus bietet die Steuerung mit UTS gegenüber der Positionierung mithilfe von GNSS mehr Flexibilität, weil auch ohne Satellitenempfang beispielsweise in Tunnels, Hallen oder städtischen Gebieten mit schlechtem Empfang präzise gearbeitet werden kann.

„Tiltrotatoren sind äußerst nützliche Bagger-Anbaugeräte, aber der Umgang mit ihnen erfordert einigen Lernaufwand“, so Scott Crozier, General Manager der Civil Engineering and Construction Division von Trimble. „Durch die vollständige Automatisierung des Tiltrotator-Anbaugeräts mit Trimble Earthworks profitieren weniger erfahrene Fahrer, erfahrenere Bediener profitieren durch zusätzliche Zeitersparnis.“
Trimble Earthworks halbautomatische Ausleger- und Löffelsteuerung funktioniert jetzt auch mit Schwenkautomatik auf Engcon-, Rototilt- und Steelwrist-Anbaugeräten. Mit der Earthworks Version 1.7 konnte der Fahrer bereits von der Neigungsautomatik profitieren. Mit Version 1.9 ist jetzt auch die Höhenkontrolle vollständig in die Automatik integriert, so dass die Höhe nicht mehr manuell gesteuert werden muss.

Dank der kombinierten Tiefen- und Schwenkautomatik können Bediener komplexe Anbaugeräte jetzt mit Leichtigkeit steuern und bei der Verwendung eines Tilt-rotators auf Sollniveau bleiben. Trimble Earthworks steuert den Ausleger und den Löffel des Baggers sowie die Neigung des Anbaugerätes, während der Bediener den Baggerstiel und die Drehung des Tiltrotators steuert. Mithilfe der automatischen Steuerung von Trimble Earthworks können Bauunternehmen mit Personal aller Kenntnisstufen von den Vorteilen der Tilt-rotatoren profitieren und noch schneller und fehlerfreier arbeiten.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-07

Sitech: Maschinensteuerung „Earthworks“ und Bediensoftware „Siteworks“

www.sitech.de Die neue Generation der Maschinensteuerung „Earthworks“ und deren logische Ergänzung, die Bediensoftware „Siteworks“, der Sitech Deutschland GmbH weckten während der Galabau das...

mehr
Ausgabe 2018-06

Sitech: Feldrechner TSC7

In direkter Nachbarschaft zu den großen Baumaschinenherstellern präsentiert sich Sitech, der Exklusivpartner von Trimble für den Vertrieb und Service von Maschinensteuerungs- und...

mehr
Ausgabe 2018-08

Trimble steuert Rototilt

www.rototilt.de, www.sitech.de Der Baggersteuersystemhersteller Trimble präsentiert seinen Kunden eine revolutionäre Neuheit: totale Integration mit dem Schwenkrotatorsystem von Rototilt. Die neue...

mehr
Ausgabe 2018-06

Sitech: Trends und Neuheiten für die „grüne“ Branche

Beim europäischen Branchentreff der Garten- und Landschaftsbauer präsentiert die Sitech Deutschland GmbH die neuesten Trends und Entwicklungen der Baumaschinensteuerung, Bauvermessung und...

mehr
Ausgabe 2017-10

Zuverlässige Alleskönner

Bestens gerüstet mit Trimble Roverstäben

Schon seit dem Jahre 2009 beschäftigt sich die Strassen- und Tiefbau GmbH aus Kirchhundem intensiv mit dem Thema Bauvermessungs- und Baustellenmanagementsysteme. Nach und nach hat das...

mehr