Treppenhaus als Blickfang

Sichtbeton SB3 mit Mammut XT und alkus Vollkunststoff-Platte erstellt

Aufzugschächte und Treppenhäuser sind mehr als nur Mittel zum Zweck. In einem Bürogebäude in Berlin sind sie Blickfänge in SB3-Sichtbetonqualität. Nicht nur hier setzte die ANES Bauausführungen Berlin GmbH auf Material von Meva.

Direkt am Ufer des Spreebogens im lebendigen Stadtteil Charlottenburg entsteht „The Terrace“ als Teil der Berlin Riviera. Das Bürogebäude in bester Lage, mit leicht geknicktem, rechteckigem Grundriss, verfügt über eine Tiefgarage, Erdgeschoss mit Gastronomiebereich und sieben Obergeschosse mit 3,30 m Höhe. Große Terrassen und umlaufende, auskragende Balkone dienen als Aussichtsplattformen. Durch die Etagen-Abtreppung sind von oben nach unten Büroflächen von 200 bis 700 m² verfügbar. Ins gefällige Gesamtbild passen die Treppenhäuser und Aufzugschächte in attraktivem SB3-Sichtbeton.

Das Projektteam setzte auf die wirtschaftliche Wandschalung Mammut XT für das Bauen im Großformat, mit Schalflächen bis 8,75 m² (350 x 250 cm). Das System überzeugt nicht nur durch Leistungsstärke für zügige Betonagevorgänge. Die symmetrische, innen liegende Anordnung der Ankerstellen ermöglicht ein durchweg homogenes, einheitliches Anker- und Fugenbild – bei stehender, liegender oder kombinierter Anwendung. Die Elementauswahl mit Höhen von 350 bis 125 cm und Breiten von 250 bis 25 cm verhilft zur Anpassung an die Geometrien unterschiedlicher Grundrisse bei gleichzeitiger Minimierung der Passbereiche. ANES-Polier Frank Bartl erstellte mit Akribie, Erfahrung und stimmigem Schalungsmaterial die Wände in optimaler SB3-Sichtbetonqualität, die diesem anspruchsvollen Projekt vollauf gerecht wird.

 

3 Ankermöglichkeiten in einem System

In Berlin spielte die Mammut XT ihre Flexibilität und komfortable Handhabung aus. Die clevere Funktionsstrebe aus geschlossenem Profil mit eingeschweißten Dywidag-Muttern ermöglicht die Anbringung aller Zubehörteile wie Konsolen, Richtstützen und -schienen mit nur einem Teil, der Flanschschraube. Die serienmäßige alkus Vollkunststoff-Platte nimmt kein Wasser auf, quillt und schwindet nicht. Sie ist nagelbar, einfach zu reparieren und ermöglicht auch nach über 1.000 Einsätzen erstklassige Betonqualität. Das feuerverzinkte, geschlossene Stahlprofil und die clevere Schalhaut lassen sich einfach reinigen und sind umgehend bereit für ihren nächsten Einsatz. Ein weiteres Plus der Mammut XT ist die einzigartige, im Rahmen integrierte Kombi-Ankerstelle. Sie ermöglicht mit einem einfachen Handgriff die bequeme Wahl von drei Ankermöglichkeiten in einem System.

Auf der Baustelle kam vorwiegend die einseitige Ankerung mit XT-Konusankerstab ohne Rillenrohr zur Anwendung – für schnellen Baufortschritt mit geringem Personalaufwand, besonders geeignet bei gleichbleibend starken Wänden. Der Einsatz von Flanschmuttern, Rillenrohren, Werkzeugen erübrigt sich, ebenso wie der von Gerüsten auf der Stellschalungsseite. Lediglich in Ecken und anderen Zwangsbereichen wurde kurzerhand auf zweiseitige Ankerung mit DW 20-Ankerstab und Rillenrohr umgestellt.

Die Tiefgarage wurde mit bewährten Mammut-Elementen teils einhäuptig gegen das Erdreich geschalt. Gesichert wurden sie durch Stützböcke STB 300. Zur vertikalen Lastableitung setzte ANES außerdem die modularen Schrägstützen Triplex SB ein. Die Rampen der Tiefgaragen-Einfahrten wurden mithilfe der flexiblen Rundschalung Radius zügig erstellt. Beim Bau von Einzelstützen und Wandabschlüssen bewährte sich die Säulenschalung Circo. Die einfach aufzubauende CaroFalt kam als Stützenschalung zum Zug.

Meva Schalungs-Systeme GmbH

www.meva.net

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-07

Sichtbeton in SB3-Qualität

Der Mitte 2013 begonnene Rohbau ist bereits fertig (ab Mitte Mai 2015 werden hier Patienten behandelt). Architektonisches Merkmal der Anlage sind die großzügige, aufgelockerte Gestaltung und...

mehr
Ausgabe 2015-03

Neues Versuchs­- und Entwicklungszentrum

Das sind nur einige Highlights des Versuchs­ und Entwicklungszentrums, das der Münchner Technologiekonzern an seinem Stammsitz nach höchsten internationalen Standards in puncto Prozessorganisation,...

mehr
Ausgabe 2018-04

Über den Wolken

www.meva.de Das Projekt „Deansgate Square“ im südlichen Stadtzentrum von Manchester gilt als Teil des Masterplans für die Vision urbanen Lebens in der Zukunft. Stadtplaner und Architekten haben...

mehr
Ausgabe 2016-06

Knorr: Neues Versuchs- und Entwicklungszentrum

Einhundert verschiedene Testsysteme für die Systemprüfstände von Schienen- und Nutzfahrzeugen, Simulation des Bremsverhaltens von kompletten Güterzügen bis 1.585 m Länge nach europäischen und...

mehr
Ausgabe 2013-03

Höhe, Größe und starker Druck

Die neue Sortierhalle misst 1.800 m² und ist 16 m hoch. Auf den 8 m hohen Betonwänden ruht eine Stahlkonstruktion mit großflächig transparenten Fassadenteilen. Sie erlauben eine optimale Nutzung...

mehr