KOMATSU MIT LÖSUNGEN

Technologie für den Erfolg

Die Produktspezialisten von Komatsu waren zur Steinexpo gut gerüstet. Auf 1000 m² standen die passenden Maschinen für den harten Alltagseinsatz bereit.

Ein besonderes Highlight war der Komatsu Raupenbagger PC490-11 mit neuester Motorentechnologie gemäß EU Stufe 4/Tier 4 final. Der neue Motor ist nicht nur umweltfreundlicher, sondern senkt auch den Kraftstoffverbrauch weiter um bis zu 5%. Die eigene Entwicklung und Herstellung von Schlüsselkomponenten wie Motor, Hydrauliksystem sichert eine außergewöhnliche Leistung der Maschine unter allen Einsatzbedingungen.

Im Demogelände wurde der Komatsu Muldenkipper HD605-7 mit 65 t Nutzlast präsentiert. Mit dieser Maschine kann eine tägliche Transportleistung von ca. 2.500 t erreicht werden. Zu diesem Muldenkipper passt z.B. der neue Komatsu Radlader WA500-7 perfekt. Sein effizienter Antrieb mit großvolumigem Drehmomentwandler wird mit der vollautomatischen Motorsteuerung „Komatsu SmartLoader Logic“ durch ein exaktes Dosieren der jeweils benötigten Leistung noch einmal sehr viel sparsamer.

Auf dem Komatsu-Stand wurde neben den klassischen Steinbruchmaschinen auch das Programm von Topcon im Bereich Maschinensteuerungen und Vermessung gezeigt. Mit der neuen D61PXi-23 ist Komatsu Vorreiter bei den intelligenten Maschinensteuerungen. Diese Planierraupe verfügt über eine vollautomatisierte Schildsteuerung vom Grob- bis zum Feinplanum und erreicht damit eine deutliche Effizienzsteigerung im Vergleich zu herkömmlichen Modellen. Auch der neue Komatsu Raupenbagger PC210LCi-10 ist mit der automatischen Steuerung ausgestattet. Für Einsätze, in denen viele Schwenkbewegungen erforderlich sind, liefert Komatsu den neuen Hybridbagger HB215LC-2. Hier konnte durch innovative Produktverbesserungen und einen neuen Motor gem. EU Stufe 3B nochmals eine Kraftstoffersparnis um bis zu 5% im Vergleich zum Vorgängermodell erreicht werden.

Rund um die Maschinen wurde das Komatsu Wireless Monitoring System Komtrax vorgeführt, denn Maschinen- und Flottenmanagement gewinnt immer mehr an Bedeutung. Das Komtrax-System von Komatsu ist das am weitesten entwickelte Maschinenmonitoring-System der Branche. Voreingestellte Kategorien ermöglichen eine erste Unterteilung in wesentliche Parameter ohne einzelne Geräte näher betrachten zu müssen. In der Listenansicht erfolgt eine Zusammenstellung von allen verbundenen Maschinen mit Angabe von Betriebsstunden, Kraftstoffverbrauch sowie den Auswertungen zu hydraulischer Arbeit und Betrieb im Economy-Modus. Ebenso ist es möglich die „Total Cost of Ownership“ je Maschine und Einsatz zu bestimmen. Abgerundet wurden alle diese Angeboten von einer Vielzahl von Service- und Finance-Programmen der Komatsu-Vertriebspartner und von Komatsu Finance.

Komatsu Europe

www.komatsu-deutschland.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-06

Komatsu: Besonderes Augenmerk auf die „Kleinen“ und Kompakten

Das Unternehmen Komatsu erwartet seine Kunden während der Galabau traditionell in Halle 7A am Stand 510. Besonderes Augenmerk wird dieses Mal auf die Klein- und Kompaktmaschinen gelegt, die speziell...

mehr
Ausgabe 2017-08-09

Komatsu W270-8

www.komatsu-deutschland.de Komatsu Europe präsentiert den neuen WA270-8 Radlader mit einem Schnellwechsler kompatibel für verschiedenste Anbaugeräte, einem Motor gemäß EU Stufe IV und mit bis zu...

mehr
Ausgabe 2014-01

Planierraupe D61EXi/PXi-23

Ein Feinplanum in Automatikbetriebsart auszuführen, war bisher auch mit einer herkömmlichen Maschinensteuerung möglich. Dank der vollautomatisierten Schildsteuerung der D61i-23 kann jetzt auch das...

mehr
Ausgabe 2015-04

Ein Motor gemäß Abgasnorm EU Stufe IV

Antriebe von Komatsu, die der Abgasnorm EU Stufe IV entsprechen, basieren auf der Motorentechnologie der bewährten Stufe IIIB-Modelle. Mit einer Nettomotorleistung von 270 kW bei 1.900 U/min und...

mehr
Ausgabe 2019-03

Komatsu: Digital- und Umwelttechnologien

www.komatsu.eu Komatsu wird die gesamte Produktpalette an Maschinen – von den MR-5-Minibaggern bis zum Gewinnungsbagger PC4000, von den Baggerladern der Serie 8 über die Hy-draulikbagger der Serie...

mehr