Fachwissen vertiefen und Historie erleben

Sennebogen Akademie und Museum bieten viele Möglichkeiten

„Mit der Neueröffnung unserer Sennebogen Akademie investieren wir in die Zukunft. Denn Schulung und Training sind die tragenden Säulen jeder Unternehmung. Wir bauen auf gut ausgebildete Mitarbeiter und Händler und bieten auch unseren Kunden die perfekte Umgebung, um unsere Maschinen noch besser zu „erfahren“. Gleichzeit wagt das Erich Sennebogen Museum den Blick zurück auf die Wurzeln des Familienunternehmen Sennebogen.“ So bringt Geschäftsführer Erich Sennebogen die Idee der neu eröffneten Akademie und des Museums auf den Punkt.

Mit der offiziellen Eröffnung der Sennebogen Akademie und des Erich Sennebogen Museum im Mai 2014 setzt das Familienunternehmen einen weiteren Meilenstein in der über 60-jährigen Unternehmensgeschichte. Die neu gegründete Sennebogen Akademie GmbH & Co. KG beherbergt in ihren neuen Räumlichkeiten neben großzügigen Schulungs- und Tagungsräumen, ein modernes Maschinen-Trainingszentrum samt Vorführgelände. Das Erich Sennebogen Museum bietet auf authentische Weise Einblicke in die über 60-jährige Firmengeschichte. Die historischen Maschinen im Blick und umrahmt von originalen Zeitdokumenten und Exponaten lädt das Museum ein, den Blick schweifen zu lassen. Das pyramidenförmige Gebäude bietet zukünftig auch Platz für Veranstaltungen aller Art, von der Tagung bis zum Tanzball.

 

Die Erfolgsgeschichte fortschreiben - Innovationen made in Straubing seit 1952

Bereits 1952 im niederbayerischen Pilling bei Straubing gegründet, hat sich das Familienunternehmen Sennebogen in den vergangenen sechs Jahrzehnten zum Qualitätsführer in zahlreichen Branchen des Kran- und Maschinenbaus etabliert. Als weltweit tätiges Unternehmen entwickelt und produziert Sennebogen komplette Modellreihen für Seilbagger, Raupen-, Teleskop- und Hafenkrane, Materialumschlagmaschinen und Multiloader sowie Trägergeräte. Neben flexiblen Seriengeräten konzipiert Sennebogen in enger Kooperation mit den Kunden individuelle Sonder- und Spezialmaschinen und produziert diese an drei bayerischen Standorten in Straubing und Wackersdorf.

Die Entwicklung des Unternehmens beeindruckt. Organisch gewachsen, ist Sennebogen heute mit rund 1.100 Mitarbeitern  und ca. 300 Mio. Euro Jahresumsatz auf allen Kontinenten mit innovativen Lösungen präsent. Geführt wird das Geschäft in der zweiten Generation von Erich und Walter Sennebogen. In den Schlüsselregionen vertreten eigene Niederlassungen das Unternehmen, so beispielsweise in den USA und in Singapur. Mit über 120 internationalen Vertriebspartnern sind ein schnellstmöglicher Service und eine kompetente Beratung stets gewährleistet.

 

Vom niederbayerischen Mistlader in die globale Wirtschaftswelt

Schon früh entwickelte der Firmengründer Erich Sennebogen sen. ein Gespür für innovative Lösungen und neue Märkte. Meilensteine waren die Werksgründung 1959 in Straubing, die der rasanten Umsatzentwicklung des erst sieben Jahre jungen Unternehmens Rechnung trug. Der 1000. Bagger läuft 1960 vom Band und getreu des Leitspruchs „Geht nicht – gibt’s nicht“ folgten zahlreiche Neuentwicklungen vom weltweit ersten vollhydraulischen Seilbagger bis zum GAUH Gelenkausleger. Die Expansion in neue Märkte, bereits 1973 in den arabischen Raum und Afrika, sowie der Bau des Werkes in Wackersdorf sind die Früchte einer florierenden Entwicklung.  Mit der Eingliederung des bisherigen ungarischen Stahlbaulieferanten in die Sennebogen Gruppe 1996, dem Neubau des Werkes 2 im Industriegebiet Straubing-Hafen im Jahr 2008 und schließlich der Gründung der Sennebogen Akademie GmbH & Co KG schreibt das Familienunternehmen die Erfolgsgeschichte weiter.

 

Kontakt

Sennebogen Maschinenfabrik GmbH

94315 Straubing

Tel: 09421-540-0

E-Mail:

www.sennebogen.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 05/2015

Technisches Training für Endkunden

Gemeinsam mit Servicetechnikern des zuständigen Vertriebs- und Servicepartners Hassell & Sons konnten die Teilnehmer wertvolle Einblicke in die Technik der Sennebogen Umschlagmaschinen erlangen,...

mehr
Ausgabe 04/2019

Sennebogen: Erfolgsgeschichte für das grüne Herz der Bauma

www.sennebogen.de Als einer der ersten Aussteller ist die Firma Sennebogen bereits seit 1959 ohne Unterbrechung mit dabei und feiert in diesem Jahr das 60-jährige Bauma-Jubiläum. Ein Erfolg für das...

mehr
Ausgabe 02/2016

Sennebogen: 300-t-Seilbagger

Die Entwicklung und Konstruktion des neuen Sennebogen 6300 Seilbagger sind abgeschlossen, jetzt sind die Monteure an der Reihe. Seit Ende 2015 entsteht die erste Maschine in der Produktion in...

mehr

Sennebogen baut neues Customer Service Center

Sennebogen investiert in einen neuen Standort in der Gemeinde Steinach/Landkreis Straubing. Auf einer Grundstücksfläche von 87.000 Quadratmeter entstehen bis Ende 2020 zwei Bürogebäude,...

mehr
Ausgabe 02/2015

Raupenteleskopkran überzeugt im Fertigbau

Mit dem Konzept „MorgenWonen“, einem Bausatz für innovative Null-Energiehäuser, reagiert die niederländische VolkerWessels Gruppe auf die veränderten Lebensbedingungen hinsichtlich Energiebilanz...

mehr