Schalung für ein College in Saudi-Arabien

Zum Schalen der Betonkonstruktionen mehrerer Neubauten in Riad setzt der Bauträger auf die Universalschalung „Raster“ und „Paschal Deck“.

Derzeit laufen die Gründungsarbeiten für die Erweiterung des Alfarabi Dental Colleges im östlichen Stadtteil von Riad. Hier leisten nach Fertigstellung rund 3.000 Studenten in Laboren und Operationssälen den praktischen Teil ihres Studiums ab. Das etablierte Bauunternehmen „Madar Alnour for Contracting Co.“ wird von dem „Scientific and Technical Office“ von Paschal vor Ort betreut. So konnten sich die Ingenieure des Unternehmens vor Ort von der Flexibilität, der Qualität sowie der leichten Handhabbarkeit beider Paschal-Systeme überzeugen. Für Madar Alnour ist es ergänzend zu den...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-05

651 m Küstenschutz in Algerien

Bei diesem Projekt wurden 400 m² Raster-Schalung verwendet und vorrangig die Elementhöhen 100 und 125 cm eingesetzt. Die gesamten Baukosten wurden mit 3,5 Mio. € angegeben. Parallel zu der...

mehr
Ausgabe 2021-03

Einsatz für die neue Paschal NeoR 

Leichtschalung im Wohnungsbau

In Hannover Kleefeld wird aktuell ein fünfgeschossiges Mehrfamilienhaus mitsamt Tiefgarage als Lückenbebauung in der Innenstadt errichtet. Insgesamt entstehen elf moderne Eigentumswohnungen in...

mehr
Ausgabe 2015-09

Paschal: Neuer Webshop

Schalungshersteller Paschal hat seinen Webshop kräftig überarbeitet. Die bewährten Kategorien K1 bis K3 wurden beibehalten: – K1: Neue Schalungselemente, ohne Transponder und Zubehör – K2:...

mehr
Ausgabe 2019-05

Ungewöhnliche Brückenkonstruktion für sichere Bahnüberquerung

Die Stahlkonstruktion der 98 Meter langen Fußgängerbrücke im französischen Hagenau ruht auf drei Stahlbetonstützen; die Treppe an der Rue Moulin Neuf wird durch die vierte Stütze abgestützt....

mehr
Ausgabe 2008-09

Wasser für Bagdad

Drei große Wasserspeicherbauten in Rassafa

Anfang 2008 begann bei Bagdad der Rohbau an drei großen Tanks, die jeweils 1 Million Liter frisch aufbereitetes Wasser aufnehmen werden. Hiermit sollen 6 Millionen Menschen versorgt werden. Das...

mehr