Remmers: Spezialist Betoninstandhaltung

Zwei Kollegen der Remmers Fachplanung, die Unternehmen und Planungsbüros im Ingenieur-, Hoch- und Verwaltungsbau bei der Instandsetzung von Großprojekten unterstützt, Thomas Rosenberger und Dirk Meyer, schlossen die Prüfung des auf Ingenieurniveau angesiedelten Lehrgangs zum zertifizierten sachkundigen Planer für Betoninstandhaltung erfolgreich ab.

Remmers Baustofftechnik GmbH

www.remmers-fachplanung.de

Thematisch passende Artikel:

Spezialisten für die Betoninstandhaltung

Kompetente Mitarbeiter noch kompetenter machen – das steht hinter dem Fortbildungskonzept von Remmers. Zwei Kollegen der Remmers Fachplanung, die Unternehmen und Planungsbüros im Ingenieur-, Hoch-...

mehr
Ausgabe 01/2014

Betofix R4 für die Betonsanierung

Für die Betoninstandsetzung in statischen und dynamischen Betonbereichen, wie z.B. Brücken, Parkhäusern, Fassaden, Stützen, Platten, Balkone und anderen Gebäudeteilen aus Beton hat Remmers das...

mehr
Ausgabe 07/2014

Parkhaussanierung mit zwei Systemen

Das 2007 eröffnete Parkhaus wies zahlreiche Risse auf, die eine Sanierung nötig machten. Für die Behebung der unterschiedlichen Schäden an der Bausubstanz, als Sockelbeschichung sowie zur...

mehr
Ausgabe 04/2018

Kein Problem mit „heiߓ und „fettig“

Bodenbeschichtungs-Systeme für die Lebensmittelindustrie

Hitze, Flüssigkeiten oder auch Chemikalien können Industrieböden in der Lebensmittelbranche erheblich zusetzen. Das Unternehmen Remmers hält speziell für diese Einsatzzwecke verschiedene...

mehr
Ausgabe 01/2015

Rees: Pumpwerk B instandgesetzt

Pumpwerk B im Blickfeld: Dringend und deutlich bot sich in Rees den beteiligten Fachleuten der Bedarf an Betoninstandsetzung dar. Frank Tielkes vom Abwasserbetrieb der Stadt Rees, Matthias Witzel,...

mehr