Rehau startet neue Webinar-Reihe zum Thema Geothermie

Wie die Potenziale von Geothermielösungen im Heiz- und Kühlkonzept eines Gebäudes optimal ausgenutzt werden können, zeigt Rehau im Rahmen einer neuen Webinar-Reihe. Die zwei kostenlosen Online-Seminare finden am 25. März 2014 statt.
 
Die Nutzung von Geothermie im Heiz- und Kühlkonzept eines Gebäudes schafft enorme Effizienzpotenziale im Betrieb und schafft eine Unabhängigkeit von steigenden Energiekosten. In optimierten Anlagen können bis zu zwei Drittel der benötigten Kühlenergie im passiven Kühlbetrieb gewonnen werden. Wie diese Möglichkeiten sinnvoll ausgeschöpft werden können, zeigt Rehau anhand einer Fallstudie in einer neuen Webinar-Reihe.  
Im ersten Webinar mit dem Titel "Betriebskostenoptimierte Nutzung von Luft-Erdwärmetauschern im Lüftungskonzept" wird den Teilnehmern anhand eines Projektbeispiels aufgezeigt, wie sie mittels Luft-Erdwärmetauschern einen erheblichen Teil der Heiz-und Kühllasten an der Klimaanlage durch regenerativ erzeugte Wärme decken können. Außerdem wird das Zusammenspiel von Klimaanlage und Luft-Erdwärmetauscher verdeutlicht. Konkrete Daten aus der Nutzung und dem Live-Monitoring unterstreichen dies.
 
Interessierte können sich hier direkt und kostenlos anmelden:
25.03.2014, 11:00 Uhr: Link zum Rehau Webinar
 
Im zweiten Webinar „Von der Kaskadierung bis zum Freecooling - angepasste Optimierungsstrategien für Geothermieanlagen“ werden Hinweise gegeben, wie mit last- und bedarfsangepassten Betriebsweisen die Jahresarbeitszahlen einer erdgekoppelten Wärmepumpe gesteigert werden können. Voraussetzung dafür ist eine intelligente Vorschaltung des Geothermiefeldes sowie der Wärmepumpe. Dadurch kann der Energiebedarf und die Regeneration des Feldes optimal ausgesteuert und bedarfsgerecht abgerufen werden. Auch hier werden die Inhalte mittels einer konkreten Fallstudie vorgestellt.
 
Interessierte können sich hier direkt und kostenlos anmelden:
25.03.2014, 17:00 Uhr: Link zum Rehau Webinar
 
Für die Teilnahme an den Rehau Webinaren muss lediglich eine kleine Gratis-Software heruntergeladen und ausgeführt werden. Außerdem wird die Benutzung eines Headsets empfohlen. Die Anmeldung ist ebenso einfach wie die Teilnahme: Einfach auf den Link klicken – fertig! Die Zugangsdaten erhalten die Teilnehmer in der Bestätigungs-Email. Bei Fragen steht die Rehau Akademie Bau gerne unter webinar@rehau.com zur Verfügung.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-09

Gemeinsames Webinar von DGNB und Knauf

www.knauf.de Nachhaltigkeit ist für viele Fachhandwerker noch ein abstraktes Thema. Dabei bietet es bereits jetzt viele Berührungspunkte, Erfordernisse bis hin zu Chancen für Bau- und...

mehr
Ausgabe 2014-07

Lösungen für die Regenwasserbewirtschaftung

Rehau wird den Besuchern der Messe Galabau in Nürnberg insbesondere verschiedene Programme für die nachhaltige Behandlung von Regenwasser vorstellen. So zeigt das Unternehmen beispielsweise seinen...

mehr
Ausgabe 2013-10

Energieversorgung der Zukunft

Kommunale Wärmenetze sind ein wichtiges Thema für Städte und Gemeinden. Deshalb hat der Polymerspezialist Rehau unter www.rehau.de/kommunale-waermenetze nun eine umfangreiche Internetseite online...

mehr
Ausgabe 2016-04

Rehau: Nachhaltige Systeme für Kanaltechnik

Der Systemanbieter Rehau stellt dieses Jahr unter dem Motto „Die beste Anlageempfehlung: Gold“ einige Neuheiten und bewährte Programme in den Mittelpunkt seines Messeauftritts. Auf dem Rehau...

mehr
Ausgabe 2018-03

Rehau: Abwassermanagement

Halle B3, Stand 451/550

www.rehau.com ? Halle B3, Stand 441/550 Auf der IFAT stellt Rehau eine innovative Lösung für komplexe Großschächte vor, die erstmals aus Kunststoff gefertigt werden. Das Unternehmen zeigt die...

mehr