Nachhaltige kommunale Mobilitätslösungen

www.daimlertruck.com

Ein Exponat des Nutzfahrzeugeherstellers auf der IFAT ist der Unimog Geräteträger U 423. Das Fahrzeug zeichnet sich ebenfalls durch seine Wendigkeit mit einem Radstand von nur 3.000 Millimetern bei einem zulässigen Gesamtgewicht von 14,1 Tonnen aus und bietet neben den für dieses Fahrzeugkonzept bekannten Vorteilen wie EasyDrive oder automatisiertes Schaltgetriebe auch eine neue Komfortlenkung. Diese elektrohydraulische Lenkung reduziert die Lenkkräfte bei niedrigen Geschwindigkeiten ebenso wie im Stand – ein Vorteil bei Arbeiten mit schweren Frontanbaugeräten. In Sachen Auf- und Anbauten ist der Unimog U 423 mit dem Dücker Frontkehrbesen FKM 2200, dem Jotha Absetzer CombiCon 5018 U und dem AEBI-Schmidt Feuchtsalzstreuer Syntos S15-18 VESN ausgestattet. Die Baureihe FKM von Dücker lässt sich auf Wunsch auch mit Features wie etwa einer hydraulischen Seitenverstellung des Besens, einer Wassersprüheinrichtung oder einer Schmutzauffangwanne ausrüsten. Der schnellwechselbare Absetzkippaufbau der Firma Jotha wird von der Unimog Fahrzeughydraulik angetrieben und bietet viele weitere Vorteile abseits des Winterdienstes. So zum Beispiel die Möglichkeit, das Schüttgut an der Baustelle sowohl abzukippen als auch in verschiedensten Wechselbehältern an der Baustelle abzustellen und später wieder abzuholen. Das verringert die Baustellen-Standzeit des Fahrzeugs.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-03

Daimler AG: Nutzfahrzeuge für die Umwelt-Branche

Hallo C6, Stand 341

www.daimler.com ?  Halle C6, Stand 341 Auch auf der diesjährigen IFAT ist die Daimler AG mit einer breitgefächerten Produktpalette vertreten. Vom 14. bis zum 18. Mai 2018 zeigen Mercedes-Benz und...

mehr
Ausgabe 2016-10

Paul Nutzfahrzeuge

Auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016 präsentiert Paul Nutzfahrzeuge ein neues Allrad-Fahrzeugkonzept mit zwei gelenkten blattgefederten Vorderachsen, einer luftgefederten Hinterachse, einer Sattelkupplung...

mehr
Ausgabe 2014-04

Profi-Geräteträger mit Ganzjahresnutzen

Mehr als 20 Unimog Geräteträger – vom neuen kompakten U 216 bis zum leistungsstärksten U 530 – zeigten ihre Leistungsbandbreite in einer am Live-Präsentation. Die Redaktion tHIS besuchte Anfang...

mehr
Ausgabe 2016-02

Mercedes Benz: Spritsparen dank Hydraulikantrieb

Im Mittelpunkt der LKW für die Bauwirtschaft steht die A-Mannschaft von Mercedes-Benz. Ihr Zentrum bildet der Arocs, die spezialisierte Lkw-Baureihe für den Bauverkehr und damit ein echter...

mehr
Ausgabe 2016-04

MAN: Flexibel, wirtschaftlich, umweltbewusst

Flexibilität, Wirtschaftlichkeit, Umweltbewusstsein, Praxistauglichkeit – Kommunen und Unternehmer in der Entsorgungswirtschaft, im Straßenbetriebsdienst und im Winterdienst stellen hohe Ansprüche...

mehr