Kleine Maschine, große Leistung

Fugenvergusskocher auch für Kanten- und Nahtanspritzung

Fugenvergusskocher dienen zum fachgerechten Verguss von Fugen und dem Abdichten von Verkehrsflächen (Asphalt und Beton). Die MOT Röbel GmbH machte mit einem Modell von Schäfer-Technic gute Erfahrungen.

Schwerpunkt der 1990 gegründeten Firma MOT Röbel GmbH ist die Sanierung von Straßen im Großraum Mecklenburg-Vorpommern, Berlin/Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Das Spektrum reicht mit Dienstleistungen von Oberflächenbehandlungen, über Sanierungsbeschichtungen und Heißbitumen auf Betonverkehrsflächen, bis hin zur Kanten- und Nahtanspritzung im Neubau und Asphalt-Verlegeleistungen.

Beim Maschinenpark vertraut man auf die Schäfer-Technic GmbH. So wurde die jüngste Investition, ein Fugenvergusskocher, ebenfalls vom in Fellbach bei Stuttgart ansässigen Hersteller bezogen. Geschäftsführer Sebastian Schulz erklärt: „Neben der Qualität der Maschine ist uns auch der gute und schnelle Service von Schäfer-Technic wichtig.“

 

Einsatz auch für Kanten- und Nahtanspritzung

Der Fugenvergusskocher Typ LS 500 F-KA ist eine leistungsstarke Maschine und wird auch zur Kanten- und Nahtanspritzung eingesetzt. Die Maschine ist auf hohe Leistung und Servicefreundlichkeit ausgelegt. Das Tandemfahrgestell verfügt über verstärkte Achsen und Reifen für mehr Tragfähigkeit. Das Chassis ist nach unten offen gestaltet. Überschwappendes Material kann so keinen Schaden anrichten. Die Zugdeichsel ist höhenverstellbar. Das hydrostatisch angetriebene Laufrad an der Deichsel wird auch hydraulisch gelenkt und höhenverstellt.

 

Elektrische Vorheizung spart Zeit

Das Bitumen kann in der Maschine bei Bedarf bereits in der Nacht vor dem nächsten Einsatz elektrisch vorgewärmt werden. Bei kurzen Anfahrten vom Betriebshof zum Einsatzort bedeutet das eine schnellere Einsatzbereitschaft auf der Baustelle. Für einen störfreien Betrieb sind auch die Vergussschläuche und Spritzdüsen beheizbar.

Die Kanten-/Nahtspritzeinrichtung ist seitlich in Fahrtrichtung links montiert. Ein Anschluss für eine Handlanze ist ebenso vorhanden wie ein Kompressor mit Luftkessel zum Ausblasen der Vergussschläuche und Spritzdüsen am Arbeitsende. Der 3-fach Spritzbalken ist pneumatisch schaltbar und hydraulisch verstellbar, die Einzeldüsen sind vorwählbar. Die Vergusspumpe ist servicefreundlich und schnell zugänglich außen am Tank angebaut, wie auch der separate Bitumenfilter.

 

Zuverlässige Problemlösung für stark befahrene Ortsdurchfahrt

Eine typische Baustelle war kürzlich die Sanierung der stark befahrenen Ortsdurchfahrt von Mirow in Mecklenburg-Vorpommern. Um die Zufahrten für die Anlieger offen zu halten, wurde die Ortsdurchfahrt abschnittsweise und jeweils nur in eine Fahrtrichtung erneuert.

Die MOT Röbel GmbH hatte den Auftrag, die Mittelnaht für einen guten Verbund mit Heißbitumen anzuspritzen. Eine Aufgabe, die durch den erfahrenen Maschinisten Uwe Zaren wegen des gut bedienbaren Fugenvergusskochers schnell und qualitativ hochwertig ausgeführt wurde. Mehr als 10 Jahre arbeitet er nun schon mit verschiedenen Baumaschinen von Schäfer-Technic.

„Die meisten unserer Mitarbeiter haben eine lange bis sehr lange Betriebszugehörigkeit. Deren Erfahrung und Kompetenz, kombiniert mit guter Technik, lässt uns erfolgreich als mittelständisches Unternehmen am Markt agieren“, erklärt Geschäftsführer Schulz. Anfangs inhabergeführt, gehört die MOT Röbel GmbH mit ihren drei Betriebsstätten heute zu einem dänischen Straßenbaukonzern und bleibt so für die Zukunft gut aufgestellt.

 

Schäfer-Technic GmbH

www.schaefer-technic.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-02

Nadler: Detaillösungen für den Tief- und Straßenbau

Die Nadler Straßentechnik GmbH zeigt auf der Bauma in München 7 Innovationen aus fünf Produkt-Bereichen für den Tief- und Straßenbau. Darunter eine neu entwickelte Fugenfräse, einen 50-l...

mehr
Ausgabe 2015-01

Takeuchi: Mit neuen Vertriebspartnern ins Jahr 2015

Die Wilhelm Schäfer GmbH (Generalimporteur für Takeuchi-Baumaschinen in Deutschland, Polen und Bulgarien) und Schlüter Baumaschinen gehen ab 2015, im Verkauf von neuen Takeuchi-Baumaschinen,...

mehr
Ausgabe 2012-02

Verfüllen von Rissen und Fugen ab 2 mm

Biolast 2K ist ein 2-komponentiges, lösemittelfreies Material auf Reaktivbitumenbasis zum Verfüllen von Rissen und Fugen (ab 2 mm) in Asphalt- und Betonbelägen. Das kalt verarbeitbare Material wird...

mehr
Ausgabe 2012-04

Lösemittelfreier Kaltverguss auf Bitumenbasis

Biolast 2K ist ein 2-komponentiges, lösemittelfreies Ma­­terial auf Reaktivbitumenbasis zum Verfüllen von Rissen und Fugen (ab 2 mm) in Asphalt- und Betonbelägen. Das kalt verarbeitbare Material...

mehr
Ausgabe 2015-10

Riss-Sanierung im Asphaltstraßenbau

Die bundesdeutschen Verkehrsflächenbefestigungen stellen ein enormes Anlagevermögen dar. Aus diesem Grund sollte es im Interesse aller liegen, ein solches Kapital über einen möglichst langen...

mehr