Kaufpreisschutzversicherung Pro Invest+

Ersatz bei Totalschaden oder Verlust einer finanzierten Maschine 

Die Kaufpreisschutzversicherung Pro Invest+ von BNP Paribas schließt bei Totalschaden oder Verlust einer finanzierten Maschine die Lücke zwischen dem ursprünglichen Kaufpreis und der Erstattungsleistung der Kaskoversicherung.

Viele Bauunternehmen schätzen die Maschinenfinanzierung als liquiditätsschonende Alternative zum Kauf. Doch wenn die Maschine durch Brand zerstört wird oder durch Diebstahl verloren geht, wird die Finanzierung schnell zur Liquiditätsfalle, denn die Kaskoversicherung erstattet nur den Zeitwert der versicherten Güter. Maschinen verlieren aber speziell in den ersten Monaten nach Erstzulassung rasant an Wert. Aus der eigentlich liquiditätsschonenden Maßnahme wird somit ein enormes Liquiditätsrisiko: Plötzlich muss der Bauunternehmer Raten für eine Maschine zahlen, die keine Umsätze mehr erwirtschaftet.

Sicherheitslücke geschlossen

Die Kaufpreisdeckung Pro Invest+ der BNP Paribas Leasing Solutions schließt diese Sicherheitslücke und deckt die Restschuld der Finanzierung ab – sogar darüber hinaus bis zum ursprünglichen Nettokaufpreis. Bei Verlust der Maschine durch Diebstahl, Unfall oder Brand stockt Pro Invest+ die Leistung der Kaskoversicherung bis zum Neukaufpreis auf. Das Unternehmen hat auch nach Eintritt des Schadenfalls die nötige Finanzkraft, um schnell und unbürokratisch eine neue Ersatzmaschine zu finanzieren. So entgeht der Versicherungsnehmer einer liquiditätsverzehrenden und, bei kleinen Unternehmen, bisweilen sogar existenzgefährdende Situation. Der Betrieb kann wie gewohnt weitergehen.

Bonus bis 4500 Euro

Sichert sich ein Baubetrieb darüber hinaus den extra Loyalitäts-Bonus, den BNP Paribas Leasing Solutions mit Pro Invest+ für ihre Kunden bereitstellt, muss er die Ersatzmaschine nicht in voller Höhe zahlen. Vielmehr erlässt Pro Invest+ dem Bauunternehmen die ersten drei Monatsraten der Neufinanzierung – und zwar bis zu einer Gesamthöhe von maximal 4.500 Euro. Ein echtes Plus für jeden Betrieb, der drei kleine Bedingungen erfüllt: Der Versicherungsnehmer entscheidet sich erneut für eine Ersatzmaschine des gleichen Herstellers, bezieht diese über den gleichen Händler wie die Vorgängermaschine und finanziert sie erneut über BNP Paribas Leasing Solutions. Mit Pro Invest+ schafft BNP Paribas Leasing Solutions eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten - Kunde, Händler, Hersteller und Finanzierungsgesellschaft.

BNP Paribas Leasing Solutions

www.bnpparibas.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 06/2011

Finanzieren – Leasen – Mieten

Wissenswertes rund ums liebe Geld

Kleines Leasing-Lexikon n Leasinggeber: Der Leasinggeber vermietet ein Objekt und ist darüber hinaus der Eigentümer des Objektes n Leasingnehmer: Der Leasingnehmer mietet ein Objekt und ist in...

mehr
Ausgabe 06/2011

Finanzieren Leasen Mieten – www.baumarkt-online.info/special

Kleines Leasing-Lexikon n Leasinggeber: Der Leasinggeber vermietet ein Objekt und ist darüber hinaus der Eigentümer des Objektes n Leasingnehmer: Der Leasingnehmer mietet ein Objekt und ist in aller...

mehr
Ausgabe 12/2010

Steinzeug-Keramo unter neuem Dach

Wienerberger unterzeichnet Vereinbarung für den Kauf von Steinzeug Keramo

Die Wienerberger AG, weltweit größter Hersteller von Ziegeln und Nummer 1 bei Tondachziegel in Europa sowie Marktführer bei Betonsteinen in Zentral-Osteuropa, hat am 20. Oktober 2010 eine...

mehr