Kapitalerhöhung und Restrukturierung

KMG Pipe Technologies für schwierigen Markt gestärkt

Um auch unter schwierigeren Randbedingungen des Kanalsanierungsmarktes schlagkräftig agieren gehen zu können, ist das Sanierungsunternehmen KMG Pipe Technologies GmbH von seiner Muttergesellschaft SEKISUI Chemical mit einer Erhöhung des Stammkapitals auf 1,5 Mio. € gestärkt worden. Darüber hinaus wurden zum 15.08.2012 wichtige personelle und strukturelle Änderungen wirksam.

Neue nationale Verantwortungsstrukturen bei KMG etablieren eine effizientere Führung und Kontrolle. Der Kanalsanierungsmarkt in Deutschland und BENELUX ist bei KMG ab sofort in drei Regionen mit zentraler Leitung aufgeteilt. In der Region Rohrsanierung Nord/Ost führt künftig Dipl.-Ing. Oliver Timm die Aktivitäten der Niederlassungen Hamburg, Leipzig/Glebitzsch, Berlin und Frankfurt. Dipl.-Ing. Karsten Ochs ist als Regionalleiter „Rohrsanierung West“ für den Markt in der Niederlassung Duisburg sowie in BENELUX zuständig, während die Bayern, Baden-Württemberg und das Saarland umfassende „Rohrsanierung Süd“ künftig durch Dipl.-Geogr. Michael Lobenhofer gemanagt wird. Weitere Straffungen interner operativer Strukturen werden Kosteneffizienz und Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens maßgeblich steigern. Von der neuen Aufstellung unberührt bleiben die KMG-Geschäftsbereiche Umwelt- und Deponietechnik (Ursensollen) und Rohrleitungsbau (Hannover-Langenhagen). Die unternehmerische Gesamtverantwortung für die KMG Pipe Technologies GmbH tragen wie bisher die Geschäftsführer Dipl.-Kfm. Peter Pfeffer.

KMG Pipe Technologies GmbH

www.kmg.de

Thematisch passende Artikel:

KMG Pipe Technologies: Offensiv in den Sanierungsmarkt

In das neue Geschäftsjahr geht der Sanierer KMG Pipe Technologies Gmbh aus dem ostwestfälischen Schieder-Schwalenberg mit großen Ambitionen, die sich nicht zuletzt auch in bemerkenswerten...

mehr
Ausgabe 2013-06

D&S Rohrsanierung, Pipe-Robo-Tec und Gfenntech unter einem Dach

Mit der Gründung der Pipe-Robo-Tec GmbH & Co. KG und der Übernahme der schweizerischen Gfenntech AG hat die Diringer & Scheidel Unternehmensgruppe den Geschäftsbereich Kanalsanierung weiter...

mehr
Ausgabe 2013-09

Herrenknecht Pipe Express ausgezeichnet

Am 27. September 2013 konnte Herrenknecht in Washington (DC) den »IPLOCA New Technologies Award« für das neu entwickelte halboffene Verfahren Pipe Express entgegennehmen. Die IPLOCA (International...

mehr
Ausgabe 2011-1-2

Holger Zinn verstärkt KMG-Geschäftsführung ab Januar

Zurück zu den Wurzeln

Die international tätige SEKISUI SPR Europe Gruppe hat Holger Zinn zum 01. Januar 2011 als weiteren Geschäftsführer der Tochtergesellschaft KMG Pipe Technologies berufen. Der 46-jährige...

mehr

rbv: Dieter Hesselmann zum Hauptgeschäftsführer ernannt

Rohrleitungsbauverband e. V. (rbv), Köln

Hesselmann ist bereits seit März 2010 alleiniger Geschäftsführer des rbv sowie Geschäftsführer der Bundesfachabteilung Leitungsbau (BFA LTB) im Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB). Zu...

mehr