Hunklinger: Mietpark für Pflasterverlegezangen

www.hunklinger-allortech.com

Der Spezialist für Pflasterverlegezangen bietet an deutschlandweit fünf Standorten einen Mietpark an. Die hydraulischen Greifer werden in Kombination mit einem Bagger, Lader oder anderen Trägergeräten zu einer top modernen Pflaster-Verlegemaschine. Dank der neuen Standorte stehen Kunden die Geräte regional und somit kurzfristiger zur Verfügung. Im Rahmen des Mietgeschäftes gibt es zwei Modelle: Die reine Miete auf Zeit und die Miete mit Kaufoption. Ersteres ist für Kunden, die entweder einen einmaligen Auftrag, einen kurzfristigen Engpass an Maschinen oder eine ungewöhnliche Baustellensituation haben. Hierzu zählt beispielsweise die Verkalit-Verlegezange für den Deichbau. Die zweite Variante nennt sich „Miete mit Kaufoption“. Sie spricht Kunden an, die generell am Baggerpflastern oder dem Pflastergreif interessiert sind. Allerdings möchten sie das System oder die Verlegezange vorab auf einer eigenen Baustelle für mehrere Tage oder Wochen ausprobieren. In diesem Fall rechnet Hunklinger die Mietgebühr innerhalb eines Jahres auf den Kaufpreis an. Auch ist hier eine persönliche Einweisung vor Ort möglich. In jedem Fall stehen Mietkunden stets aktuelle Modelle zur Verfügung, die alle gängigen maschinenverlegbaren Pflastersteine und Formate verlegen und verschieben können. Für moderne und besonders schwierig zu verschiebende Steine bietet der Hersteller den patentierten Verschiebeadapter-Plus. Abhängig vom Trägergerät und der individuellen Steinsituation werden die passende Pflasterverlegezange mit Schläuchen in der richtigen Länge, Hydraulik-Kupplungen sowie Schnellwechsel-Aufnahmen vom Mietpark geliefert.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-02

Neues Pflaster für die BayWa

Im Zuge der Komplettsanierung des BayWa-Marktes in Wolfratshausen laufen die Umbaumaßnahmen parallel zum Verkaufsbetrieb. Eine Herausforderung für alle am Umbau beteiligten Unternehmen. Um die...

mehr
Ausgabe 2013-06

Hunklinger-Verlegezange

Ohne jeglichen Eingriff in die originalen Hydraulikeinstellungen und ohne jeglichen Umbau der Maschine liefert dieser Hunklinger-Pflastergreif beste Performance bei Klemmkraft, Steinverschiebekraft...

mehr
Ausgabe 2011-1-2

Neuer Pflastergreif P03

Bereits im Jahre 2006 entstand mit dem Pflastergreif P02twist eine eigenständige vollhydraulische Pflasterverlegezange von Hunklinger, die die Lösung des Problems auf Pflasterbaustellen darstellt,...

mehr
Ausgabe 2016-03

Hunklinger Allortech: Neuer Pflastergreif

Auf der diesjährigen Bauma präsentiert Hunklinger Allortech drei neue Pflasterverlegezangen. Neues Design, höhere Arbeitsgeschwindigkeit, mehr Flexibilität und Funktionalität zeichnen die Modelle...

mehr
Ausgabe 2011-09

Hunklinger mit neuen Entwicklungen

Alle Jahre wieder ist die Nordbaumesse in und um den bekannten Holstenhallen in Neumünster Plattform für Neuerungen aus der Baubranche, für Gedankenaustausch zwischen Hersteller, Baumaschinenhänd-...

mehr