Honeywell: Edge SRL-System schützt bei Höhenarbeiten

www.honeywell.com

Honeywell hat die neue Miller Falcon Edge SRL-Serie speziell für den Schutz von Mitarbeitern entwickelt, die sich auf Fußhöhe anschlagen oder nah an Kanten arbeiten: Das Verbindungsmittel bleibt auch dann intakt, wenn es zu einem Absturz über die Kante kommt. „Herkömmliche Höhensicherungsgeräte sind nicht so konstruiert, dass sie auch an Kanten halten, sodass bei ihnen das Risiko der Durchtrennung oder anderweitigen Beschädigung besteht“, sagt Corentin Barbieux, Manager im Produktmarketing Absturzsicherung bei Honeywell Industrial Safety. „Wir schätzen, dass bei bis zu 80 Prozent der Anwendungen zur Absturzsicherung das Risiko besteht, dass das Verbindungsmittel im Fall eines Absturzes mit einer Kante in Kontakt kommt. Es besteht daher ein dringender Bedarf an einem Sicherheitssystem, das vor diesem Risiko schützen kann.“ Das System ist mit Seillängen von zwei, sechs, neun, 15 sowie 18 Metern erhältlich und zeichnet sich durch Vielseitigkeit, Zuverlässigkeit und maximale Sicherheit aus. Aufgrund der Fähigkeit, Benutzergewichte von bis zu 136 Kilogramm in allen Anschlagsituationen – auf Fußhöhe sowie höher und auch bei horizontaler, vertikaler und Überkopfmontage – aufzufangen, eignet es sich für Arbeitssituationen in der Höhe. Das Höhensicherungsgerät erfüllt die strengsten Sicherheitsanforderungen, einschließlich der überarbeiteten Norm EN360 (Typ B): persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz durch Höhensicherungsgeräte. Dazu ist es nach VG11 (Ver. 08) kantengetestet und konform mit dem Datenblatt CNB/P/11.060. Mit einem Kantenradius von mehr als 0,5 Millimetern verfügt es über ein Verbindungsmittel aus verzinktem Stahl oder Edelstahl mit Karabiner und integriertem Falldämpfer. Dieser enthält einen abgedichteten, robusten Handgriff und einen Sturzindikator in einer Kunststoffhülle. Der Falldämpfer verbessert die Sicherheit, da sichergestellt wird, dass das Verbindungsmittel auch bei einem Absturz unversehrt bleibt.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-02

Personensicherungssysteme

Renneberg Produkte berät und vertreibt vollständige Personensicherungssysteme zur Absturzsicherung für die Bauindustrie (Produkte für mobile Anschlagpunkte, Anschlageinrichtungen für Beton und...

mehr
Ausgabe 2016-03

Unterbrechungsfreie Absturzsicherung

Ist kein Sicherungssystem vor Ort, lässt sich das Clic-It-System von ABS Safety dank seines geringen Gewichts bequem mitführen. Dank Karabinerhaken, die auch für Querbelastungen geeignet sind, ist...

mehr
Ausgabe 2018-01

Absturzsicherheit

Stürze aus geringer Höhe sicher abfangen

Besonders im Gerüstbau passt jeder Mensch ab der 3. Etage von Natur aus gut auf. Knapp über dem Erdgeschoss hingegen herrscht oft Sorglosigkeit. Umso wichtiger ist es, die Gefahren zu entschärfen,...

mehr
Ausgabe 2016-07

Skylotec: Mobiler Anschlagpunkt

Die Türtraverse „Jambtac“ ist ein mobile Anschlagpunkt, der Beschäftigte überall dort vor einem Absturz schützen kann, wo permanent montierte Sicherungssysteme fehlen. Er ist für Türen in...

mehr
Ausgabe 2018-06

Doka: Absturzsicherung

Eine Sicherungslücke bei Arbeiten auf der zu schalenden Decke oder an Montage-bedingt offenen Kanten, will die mobile Absturzsicherung Free Falcon schließen: Der Mitarbeiter sichert sich an einem...

mehr