Geokunststoffe im Straßen- und Ingenieurbau

Fachleute tagen am 14. März beim VSVI-Seminar an der FH Münster

Fachleute setzen Geokunststoffe seit vielen Jahren im Straßen- und Ingenieurbau ein. Welche Neuigkeiten es aus der Praxis gibt, darüber informiert das Seminar, das in Kooperation mit der Vereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure e.V. (VSVI) organisiert wird, am 14. März an der FH Münster. Bauherren, Ausführende, Planer und angehende Bauingenieure sind eingeladen, die Veranstaltung unter der Leitung von Prof. Dr. Frank Heimbecher zu besuchen.

Mitorganisiert wird die Tagung vom Fachbereich Bauingenieurwesen und dem An-Institut Kiwa GmbH TBU.

Auf dem Programm stehen Vorträge zu unterschiedlichen Themen. Die Referenten präsentieren unter anderem Projektbeispiele der baulichen Erhaltung von Verkehrsflächen mit Asphalteinlagen. Außerdem berichten sie über die Langzeiterfahrungen mit Bewehrte-Erde-Brückenwiderlagern und über die Anwendung von Geokunststoffen als innovative Abdichtung bei Betonkonstruktionen.

Das VSVI-Seminar „Geokunststoffe im Straßen- und Ingenieurbau – Neuigkeiten aus der Praxis“ beginnt am 14. März um 9:30 Uhr im Fachhochschulzentrum (FHZ), Corrensstraße 25, Münster, Raum A 004. Das Veranstaltungsende ist gegen 16:30 Uhr geplant. Wer teilnehmen möchte, muss sich unter www.vsvinrw.de unter dem Menüpunkt „Fortbildung“ anmelden.

Weitere Informationen:

www.vsvinrw.de

www.fh-muenster.de/fb6/personen/lehrende/lehrende.php?p=6,0

Thematisch passende Artikel:

Geokunststoffe im Straßenbau – HighTech-Produkte im Praxisalltag

Prof. Dr. Frank Heimbecher von der FH Münster lädt zum jährlichen VSVI-Seminar ein

Die Veranstaltung findet am Mittwoch (24. Februar) von 9:30 bis 16:30 Uhr im Fachhochschulzentrum, Corrensstraße 25, statt. Anmeldungen sind unter www.vsvinrw.de möglich. Vorträge informieren über...

mehr
Ausgabe 2013-04

Neues aus ­Regelwerken und Anwendung

Mit dem wichtigen Thema der Änderung der europäischen Bauproduktenrichtlinie (BPR) hin zur Bauproduktenverordnung (BVP) und den damit verbundenen Auswirkungen für die Produzenten und Anwender...

mehr
Ausgabe 2009-10

50 Jahre tis Tiefbau Ingenieurbau Straßenbau – Ein langer gemeinsamer Weg

Unsere Fachzeitschrift tis Tiefbau Ingenieurbau Straßenbau feiert in diesem Jahr einen runden Geburtstag. Vor 50 Jahren, im Oktober 1959, erschien erstmalig in Gütersloh Der Tiefbau – eine...

mehr
Ausgabe 2010-1-2

Doka-Kundentrainings 2010

Hochbau-Praktikum Praxiswissen für Baufachleute 27.-28.01.2010 Nürnberg 27.-28.01.2010 Hannover 02.-03.02.2010 Düsseldorf 03.-04.02.2010 München 10.-11.02.2010 Berlin 03.-04.03.2010 Dresden  ...

mehr

Fachzeitschrift tis lobt neuen Branchenpreis aus

www.tis.de - Ihre Stimme zählt!

Die Redaktion und der Verlag der Fachzeitschrift tis Tiefbau Ingenieurbau Straßenbau vergeben in diesem Jahr den ersten tis Tiefbaupreis 2011! Die tis prämiert ausschließlich nach dem Votum ihrer...

mehr