Förch: Projekt „Förch X“

www.foerch.de

Zur Bauma 2019 zeigt Förch Lösungen für unterschiedlichste Gewerke aus der Baubranche. Das Interesse der Besucher wird dabei durch ein umfangreiches Produktsortiment geweckt, das permanent erweitert und ergänzt wird. Gerade auch im Bereich Logistikunterstützung bei Kleinteilen und Verbrauchsmaterialien präsentiert der Produktanbieter interessante Lösungen für das Handwerk. Als besonderes Highlight wird dort das Projekt „Förch X“ vorgestellt, das die personallose Ausgabe und Buchung von Verbrauchsmaterialien auf Großbaustellen erleichtern soll. Ein Varomag-Lager-Container wird dabei mit einem vorgeschalteten RFID-Gate inklusive elektronischer Zugangssperre verbunden. Zugang erhalten lediglich registrierte Personen, welche die benötigten Produkte selbstständig entnehmen können. Die Buchung erfolgt dank integrierter RFID-Chips vollkommen automatisch und kontaktlos beim Verlassen. Ein weiteres großes Thema ist die Multi-Channel-Strategie im Vertrieb, die während der Messe in allen Facetten erläutert und gezeigt wird. Herzstück bleibt auch in Zukunft der leistungsfähige Außendienst mit seiner Beratungskompetenz. Über den persönlichen Kontakt hinaus bieten sich digitale Perspektiven für die Verkaufsniederlassungen, denn auch hier werden wohl verstärkt RFID-Gates zum Einsatz kommen.

Freigelände Süd Stand 902A/2
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-7-8

Förch baut Netz an 24/7-Verkaufs- Niederlassungen aus

www.foerch.de Keine 15 Kilometer Luftlinie trennen den Förch-Stammsitz in Neuenstadt am Kocher von der neu eingerichteten Verkaufsniederlassung in Heilbronn. Für den Direktvertriebspartner des Kfz-...

mehr
Ausgabe 2016-11

Nevaris: Integrierte Lösungen für die Baubranche

Unter dem Motto „Integrierte Lösungen für die Baubranche“ steht der Auftritt der Nevaris Bausoftware auf der Messe BAU. Mit der Kombination aus der BIM-Software Nevaris iceBIM, der Bautechnik...

mehr
Ausgabe 2016-11

Fraunhofer: Lebensräume gestalten

Unter dem Dach der Fraunhofer-Allianz Bau vereinen sich die Fachkompetenzen von 14 Fraunhofer-Instituten, um der Baubranche erforderliche interdisziplinäre Lösungen anzubieten. Mit der Sonderschau...

mehr
Ausgabe 2018-08

Rockwool: Arena der Vielfalt

www.rockwool.de Mit einer Präsentation von Produkten für zahlreiche Gewerke und Anwendungen startet die Rockwool Gruppe ins neue Jahr. „Die Zahl der Fachzielgruppen, die Systeme auf der Basis von...

mehr
Ausgabe 2016-04

Huber: Steigerung der Wasser- und Energieeffizienz

Huber präsentiert auf der IFAT ein umfangreiches Programm an Produkten und Lösungen für die Bereiche Trinkwasserversorgung, Abwasserreinigung und Schlammbehandlung. Für den Einsatz in...

mehr