Deutsch-französische Freundschaft

Gerundetes Medicalcenter zur medizinischen Rundumversorgung

In Beinheim im französischen Nordelsass entsteht mithilfe von Paschal-Schalungssystemen aus Deutschland ein modernes Gesundheitshaus für die medizinische Versorgung auf dem Land.

Auch in Frankreich ist die medizinische Versorgung in ländlichen Regionen ein Thema, weshalb in der zentral gelegenen Gemeinde Beinheim im nördlichen Elsass ein modernes Gesundheitshaus neu errichtet wird. Verkehrsgünstig, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Verteilerkreisel am östlichen Ortseingang von Beinheim, geht es seit dem Spatenstich am 30. Oktober 2017 rund. Der Stahlbetonrohbau wächst mit den Schalsystemen Raster/GE, TTR-Trapezträger-Rundschalung und TTK-Trapezträger-Rundschalung mit Klammerverbindung stetig in die Breite und Höhe.

Segmentartige Aufteilung als klare Gliederung

Die gerundete Gebäudeform soll mehrere Funktionen gliedern und vereinen. Zum einen sollen die Abläufe effizient und harmonisch zum Wohle der Patienten erfolgen, und zum anderen soll das Gebäude den ästhetischen Vorgaben entsprechen. Denn der Neubau muss sich harmonisch in die Landschaft wie auch die Nachbarbebauung einfügen und gleichzeitig einen positiven Gesamteindruck vermitteln.

An der Konzeption haben sowohl Ärzte als auch medizinisches Fachpersonal mitgewirkt, um die notwendigen Belange von den Planern berücksichtigen zu lassen. So entstand der 550 m² umfassende Entwurf des eingeschossigen Komplexes mit sechs gerundeten Außenwänden.

Die segmentartige Grundrissgestaltung spiegelt die Flächenaufteilung für die verschiedenen medizinischen Dienstleitungen wieder. Für die Humanmediziner sind rund 100 m² eingeplant, für die Physiotherapie weitere 250 m², für Krankenschwestern 40 m², und 150 m² für die Tiermedizin.

Schalungsplanung mit der hauseigenen Software PPPro

Wenn es harmonisch rund werden soll, dann kommt die Trapezträger-Rundschalung von Paschal unweigerlich ins Spiel. Deshalb wandte sich die ortsansässige Bauunternehmung Knoll Sarl an Paschal, um die Schalungsplanung gemäß den Bauingenieurzeichnungen umzusetzen zu lassen.

Trotz der vorgegebenen anspruchsvollen Grundrissarchitektur reichten 3 Schalungssysteme von Paschal aus – die Universalschalung Raster/GE, die TTR-Trapezträger-Rundschalung und die TTK-Trapezträger-Rundschalung mit Klammerverbindung für den besonders zügigen Schal- und Betonierverlauf der Rundkonstruktionen.

Zum Erstellen der 1,80 m hohen geradläufigen KriechkellerKonstruktionen plante die Anwendungstechnik von Paschal rund 136 m² der Raster/GE ein. So ließen sich in sieben Betoniertakten 310 m² Stahlbetonwände in der einheitlichen Dicke von 20 cm auf die vorhandenen Streifenfundamente betonieren.

Um bereits in der Kriechkellerkonstruktion die kreisbogenförmigen Außenwandscheiben aufzunehmen, wurde bereits hier die TTR-Trapezträger-Rundschalung mit 2 unterschiedlichen Radien eingesetzt. Mit 54 m² TTR-Trapezträger-Rundschalung wurden in sechs Takten knapp 120 m² gerundete Stahlbetonwände 1,80 m hoch betoniert.

Rundschalung vorbereitet geliefert

Die gerundeten Außenwände im Erdgeschoss wurden in zwei unterschiedlichen Höhen mit der TTK-Trapezträger-Rundschalung mit Klammerverbindung ausgeführt. Die Betoniertakte 1 und 7 wurden in einem Takt in der Höhe von 4,50 m geschalt und betoniert. In den Takten 4,5,6 wurde bis 6,0 m Höhe geschalt. Und in den Takten 2 und 3 durch Aufstockung der TTK-Trapezträger-Rundschalung um 3,0 m auf 7,50 m geschalt und betoniert.

Werkseitig wurde die Trapezträger-Rundschalung mit dem Innenradius 23,55 m fertig vorbereitet für die Betoniertakte 1,2,3,4,5 auf die Baustelle geliefert. Für die Takte 6 und 7 wurde die Schalung auf der Baustelle auf den Innenradius 21,25 m von der Bauunternehmung einfach selbst umgerundet.

Das Besondere der Paschal-Rundschalung

Die Rundschalungs-Systeme ermöglichen die rasche Umsetzung fantasievoller Stahlbetonwandkonstruktionen, wie hier in Beinheim, die kreissegmentförmige Grundrissaufteilung des Gesundheitszentrums. Als Pionier der verstellbaren Rundschalung hat Paschal die Trapezträger-Rundschalung mit überzeugenden Grundprinzipien für den harten Baustelleneinsatz entwickelt und zigfach erprobt. Ergänzend zu der überlegenen Unterstützungskonstruktion aus Stahlblechtrapezträgern werden die flexiblen Verstellbereiche vor allem durch speziell für Rundungen entwickelte Schalhautaufbauten unterstützt. So können die Bauunternehmen mit nur einem System alle Durchmesser bis auf 5,00 m schalen. Mit der Ausführung = 2,00 bis 5,00 m können sehr kleine Rundungen perfekt betoniert werden.

TTK – mehr Effizienz beim Schalen

Für die schnelle und einfache Verbindung der Schalelemente untereinander entwickelte Paschal die TTK, für die schnelle Klammerverbindung. So lassen sich die Segmente mit wenigen Verbindungsmitteln, der Klammer, schnell, einfach und stufenlos miteinander kombinieren. Und damit beim Versetzen wie auch bei Hin- und Rücktransport nichts verloren geht, werden die Klammern an den Schalsegmenten „geparkt“.

Paschal-Werk G. Maier GmbH

www.paschal.de

Thematisch passende Artikel:

TTK – Rundschalung mit Klammertechnik

Auf vielfachen Kundenwunsch wurde die Rundschalung mit Holzschalhaut nun mit einem Klammersystem ausgerüstet. Hierzu wurden die Randprofile der Segmentrahmen verändert sowie eine neue Klammer...

mehr
Ausgabe 04/2019

Paschal: Nachhaltigkeit mit Schalung, Software und Service

www.paschal.de Auf rund 1.000 Quadratmeter Standfläche präsentiert der Schalungs- und Rüstungsexperte Paschal seine innovativen und kundenorientierten Schalungslösungen. Traditionsgemäß ist die...

mehr
Ausgabe 03/2015

Neubau Erich-Kästner-Schule in Lich

Der 2-geschossige Stahlbetonbau mit Außenabmessungen von ca. 60 x 35 m ist nach Passivhaus-Standard mit einem Jahreswärmebedarf von nicht mehr als 15 Kilowattstunden pro Quadratmeter konzipiert und...

mehr
Ausgabe 01/2012

TTR-Rundschalung für Kläranlagen-Erweiterung

Schneller Rundschalen in Arabien

An der Bohrstelle Nr. 7 in der Nähe des saudi-arabischen Fischerdörfchens Dammam am arabischen Golf änderte sich am 4. März 1938 das Schicksal des ganzen Landes und womöglich der Welt: Es wurde...

mehr
Ausgabe 12/2011

Getaktete Trapezträger-Rundschalung

Das sich selbst bezahlende Privatkraftwerk

Dazu zählen ein Technikgebäude, Vorlagebehälter, sowie drei große Rundbehälter aus Ortbeton: ein Fermenter (Durchmesser 21 m), ein Nachgärer (24 m) sowie ein Gärrestlager (32 m). Die Höhe der...

mehr