Demarec Zweizylinderscheren

www.kiesel.net

2018 führte Demarec seine neue DCC-Baureihe ein und erweiterte damit sein Sortiment um Zweizylinderscheren für Bagger bis 80 Tonnen. Eine der ersten Scheren dieser Art, die DCC-75, wurde in Variante A mit großer Maulöffnung und hoher Brechkraft an die Johann Ettengruber GmbH ausgeliefert. Kiesel montierte sie an deren Hitachi ZX670, und passte Druck und Leistung an. Durch das hohe Drehmoment der Backen wird eine enorme Schließkraft von 200 Tonnen und damit im Vergleich zu anderen Scheren durchschnittlich 25 % mehr Kraft erreicht. Ein weiterer Vorteil, besonders bei der Arbeit mit Longfront-Baggern: Die DCC-Zweizylinderschere greift synchron zu. Dadurch gibt es nur wenig Torsionsbewegung an Stiel und Ausleger, und die Schere wird sehr laufruhig.

Für die Einsätze von Ettengruber, das zeigten erste Erfahrungen, wäre ein langes Messer besser geeignet. Bei einem gemeinsamen Besuch mit Konstruktionsleiter Ruud de Gier von Demarec auf der Baustelle von Ettengruber fand man bereits vor Ort eine Lösung für das ideale Gebiss: ein langes Messer mit wechselbaren Brechzähnen. Geboren war damit die C-Variante der DCC-Scheren.

Doch nicht alle Projekte sind gleich. Wer Konstruktionen mit hartem Beton und einem moderaten Anteil an Bewehrungseisen bearbeiten muss, präferierte die DCC-A-Variante mit kurzen Messer, die mit ihrer großen Maulöffnung weniger Verschleiß ausgesetzt sind als die langen Messer. Wer, wie Ettengruber, meist extremen Stahlbeton vor sich hat, benötigte eher die DCC-C-Variante. Im Austausch mit dem Kunden haben sich Kiesel und Demarec darum entschlossen, beiden Ansprüchen mit jeweils einer Baureihe gerecht zu werden: DCC-A mit kurzem Messer und DCC-C mit langem Messer, die beide für die gesamte Range für Bagger von 14 bis 80 Tonnen erhältlich sind. In der Version mit langen Messer übrigens auch mit austauschbaren Verschleißteilen.

Thematisch passende Artikel:

Aus der Praxis für die Praxis

Demarec-Zweizylinderscheren mit Kunden weiterentwickelt

„Die neue Zweizylinderscheren-Generation von Demarec markiert einen echten Meilenstein für den Abbruch“, erläutert Enis Coskun, Geschäftsführer der Kiesel Abbruch- und Recycling Technik (KART)....

mehr
Ausgabe 2016-03

Kiesel: Einzigartige Auswahl an Anbaugeräten

Kiesel präsentiert zur Bauma eine einzigartige Auswahl an Anbaugeräten marktführender Hersteller. Die Werkzeugpalette, die das Portfolio von Kiesel erweitert, orientiert sich durchweg an den...

mehr
Ausgabe 2011-06

AWR investiert erneut in Hitachi-Paket von Kiesel-Mitte

Guter Service als feste Basis

Mit der Übernahme eines Neumaschinenpakets von insgesamt sieben Hitachi-Kettenbaggern zwischen 20 und 50 Tonnen baut die bundesweit tätige AWR-Abbruch GmbH ihre Leistungsfähigkeit in der...

mehr

Mit geballter Kraft

Was in den 1970er-Jahren als schick galt, lässt sich an der Fassade ablesen, die Bildhauer Otto Herbert Hajek, Präsident des Deutschen Künstlerbundes, gestaltet hat. Ansonsten dominiert Beton das...

mehr
Ausgabe 2017-10

Kiesel: Hitachi-Gewinnungsbagger

www.kiesel.net Kiesel zeigte auf der Steinexpo das Zusammenwirken von Hitachi-Gewinnungsbaggern und den Dumpern von Bell. Beide Marken stehen mit ihren Maschinen für Langlebigkeit und Belastbarkeit....

mehr