Blauer Engel für Baumit

Den Baumit Mineralwoll-Dämmsystemen Star und Pro wird mit dem Umweltsiegel bescheinigt, hohe Anforderungen an den Umweltschutz zu erfüllen. Das seit über 35 Jahre vergebene Siegel steht für schonenden Umgang mit Klima und Ressourcen. Darüber hinaus betrachtet es auch Gesundheits- und Gebrauchseigenschaften sowie den gesamten Lebensweg der Produkte. Im geprüften System sind die Baumit Mineraltherm Dämmplatten – das Herzstück des WDV-Systems Mineral – enthalten, sowie die gängigen Kleber und Unterputze, z.B. ProContact DC 56 und StarContact KMB-Fix. Oberputze, wie beispielsweise Fascina SEP und SilikatTop, frei von biozidem Filmschutz und weitere Produkte, ergänzen das System.

x

Thematisch passende Artikel:

Wissen bringt und sichert Qualität - Baumit-Akademie 2011

Einer der wichtigsten Gründe für eine hohe Kundenzufriedenheit ist, nach einer Verbraucherbefragung, die Beratungs-, Produkt- und Ausführungsqualität. Der Schlüssel für optimale Qualität liegt...

mehr
Ausgabe 2019-01

Übernahme der Schaefer Krusemark und Kooperation mit natureplus

www.baumit.com Wie bereits im Vorfeld bekannt gegeben, hat Baumit die Schaefer Krusemark Vertriebsorganisation für Fertigmörtelprodukte von Schaefer Kalk und deren Anteile am Edelputzhersteller...

mehr
Ausgabe 2011-1-2

Wissen bringt und sichert Qualität

Einer der wichtigsten Gründe für eine hohe Kundenzufriedenheit ist, nach einer Verbraucherbefragung, die Beratungs-, Produkt- und Ausführungsqualität. Der Schlüssel für optimale Qualität liegt...

mehr
Ausgabe 2016-11

Auf leisen Sohlen

Viele Anwohner stört der Lärm auf Baustellen, der häufig Anlass für Beschwerden liefert. Hersteller von Baumaschinen arbeiten deswegen intensiv daran, die Geräte leiser zu machen, zumal Kommunen...

mehr

Baggern auf leisen Sohlen

Vorbildlich lärmarm: Cat Mobilbagger der F-Serie erhalten Gütesiegel „Blauer Engel“

Viele Anwohner stört der Lärm auf Baustellen, der häufig Anlass für Beschwerden liefert. Hersteller von Baumaschinen arbeiten deswegen intensiv daran, die Geräte leiser zu machen, zumal Kommunen...

mehr