Amiantit: Kompetenzzentrum für GFK-Innovation

Die Amiantit Germany GmbH präsentiert auf der IFAT 2016 herausragende Innovationen zur Ergänzung ihrer GFK-basierten Rohrsysteme für Ver- und Entsorgungsnetze sowie Industrieleitungen.
Dazu zählt zunächst einmal die Amiscreen-Technologie, mit der Mischwasserspeicher und Überlaufbauwerke ausgerüstet werden können. Die Amiscreen-Technologie markiert derzeit das technische und wirtschaftliche Effizienz-Maximum bei der Grobstoffentfernung im Zuge der Niederschlagswasser-Behandlung. In München kann der Amiantit-Standbesucher sich nicht nur über das Prinzip als solches informieren, sondern auch über einige in jüngerer Vergangenheit erfolgreich realisierte Anwendungsfälle.
Ein interessanter Einsatzbereich für GFK-Rohre ist der Untergrund von Eisenbahntrassen. Hier hat es im Frühjahr 2016 erstmals den Einsatz von Flowtite GFK-Rohren auf Grundlage einer Einzelfall-Genehmigung des Eisenbahnbundesamtes (EBA) gegeben. An einer generellen EBA-Zulassung wird aktuell gearbeitet. Auch dazu gibt es den aktuellen Entwicklungsstand auf der IFAT 2016.
Eine weitere, seit langem von Kunden gewünschte Verbesserung verspricht die Amiantit-Geschäftsführung den Gästen am Münchener Messestand in Sachen Druckrohr. Über Details hüllt man sich im Vorfeld der Messe noch in Schweigen. Angekündigt wird aber „ein besonderes technisches Highlight“, das schon allein den Besuch auf dem Amiantit-Stand für jeden Anlagenbetreiber oder Planer lohnt, der verantwortlich mit Druckrohren zu tun hat.

Amiantit Germany GmbH

www.amiantit.eu

Halle B6 Stand 327/426

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-04

Amitech Germany mit neuer Geschäftsführung

Seit 15 Jahren produziert die Amitech Germany GmbH im sächsischen Mochau GFK-Rohre nach dem patentierten Flowtite-Wickelverfahren. Im Jubiläumsjahr vollzieht das Unternehmen, eine Tochter des...

mehr
Ausgabe 2016-04

Egeplast: Zunkunftssichere Rohrsysteme

Auf der IFAT präsentiert Egeplast zukunftssichere Rohrlösungen für Neubau und Erneuerung im Tiefbau. Auf insgesamt acht Themeninseln stellt das Unternehmen Neuheiten für die Ver- und Entsorgung...

mehr
Ausgabe 2018-03

egeplast: Zukunftssichere Rohrsysteme auf der IFAT

Halle B6 – Stand 437/536

www.egeplast.de   ?  Halle B6, Stand 437/536 Auf der IFAT präsentiert egeplast zukunftssichere Rohrsysteme für Neubau und Erneuerung im Tiefbau – bis hin zu überwachten Systemen....

mehr
Ausgabe 2014-05

Vortriebsrohr Amijack

Vom Trinkwasser über den Kühlwasser-Transport für Kraftwerke bis hin zum Bau und der Sanierung von Abwassernetzen: GFK-Rohre der Amiantit-Gruppe haben sich überall dort etabliert, wo es um den...

mehr
Ausgabe 2016-07

Beste Beratungskompetenz: Birco gewinnt den tHIS Tiefbaupreis 2016

Auf der IFAT in München hat tHIS, das Fachmagazin für erfolgreiches Bauen, zum vierten Mal den tHIS Tiefbaupreis verliehen. Für die mit dem tHIS Tiefbaupreis ausgezeichneten Unternehmen nahmen (von...

mehr