Neuer 8-Tonnen-Bagger der R2-Serie

Bobcat erweitert mit E88 das Angebot an Minibaggern

Der E88 ist Stage V-konform und ersetzt das bisherige M-Serien-Modell E85. Ihn zeichnen eine optimale Leistung bei gleichzeitiger Kompaktheit, Bedienkomfort und Stabilität bei hoher Grableistung aus.

Der E88 kombiniert die bekannten Vorteile der R2-Serie-Bagger mit neuen Funktionen und Optionen. Dazu gehören eine optionale vierte AUX4-Zusatzhydraulik-Kupplungsleitung, eine serienmäßige, fünfte AUX5-Hydraulik-Kupplungsleitung und ein längerer Unterwagen. Die für Bobcat typische Produktivität geht einher mit einer reibungslosen Steuerbarkeit dank leichtgängiger Joysticks und intuitivem 5- oder 7-Zoll-Display, erstklassiger Sicht und außergewöhnlicher Transportfähigkeit für seine Gewichtsklasse. Große, leicht zu öffnende Abdeckungen ermöglichen einen bequemen Zugang auf Bodenhöhe zu allen Servicepunkten für Wartungsarbeiten.

Der bewährte D24 Stage-V-4-Zylinder-Motor von Bobcat bietet eine maximale Leistung von 48,5 kW (65 PS) und sorgt für höchste Leistung und maximale Zuverlässigkeit. Zur Erfüllung der Abgasnorm Stage V kommt bei diesem Motor ein Dieseloxidationskatalysator (DOC) und ein Dieselpartikelfilter (DPF) zum Einsatz, der die selektive katalytische Reduktion ersetzt und so für ein Maximum an Zuverlässigkeit, Effizienz sowie Umweltschutz sorgt.

Der E88 ist Stage V-konform und ersetzt das bisherige M-Serien-Modell E85. Der E88 ist Stage V-konform und ersetzt das bisherige M-Serien-Modell E85.
© Doosan Bobcat EMEA

Der E88 ist Stage V-konform und ersetzt das bisherige M-Serien-Modell E85.
© Doosan Bobcat EMEA
 

Bedienkomfort

Wie bei bisherigen Maschinen der R2-Serie, wie dem Ende 2020 auf den Markt gebrachten E60, setzt auch der neue E88 die Philosophie „rund um den Fahrer gebaut“ fort. Die großräumige Kabine mit viel Kopf- und Beinfreiheit behält die bewährte Kabinenbauweise des E60 bei. Einfacher und sicherer Ein- und Ausstieg dank breiter Türen, einzigartigem 3D-Griff, rutschfester Trittstufe am Unterwagen und Fußraum oberhalb der Raupe – all das erleichtert den Alltag des Bedieners.

Der komfortable Fahrersitz mit hoher Rückenlehne aus Stoff ist längs- und höhenverstellbar und serienmäßig mit einer Kopfstütze ausgestattet, die optional beheizt werden kann. Die Sitzverstellung ist unabhängig von der Joystick- und Armlehnenverstellung und passt sich jedem Körpergewicht und jeder Körpergröße an. Die Joysticks, Bedienelemente und Tasten sind logisch und ergonomisch um den Fahrer herum angeordnet und leicht zu erreichen. Alle wichtigen Informationen werden übersichtlich auf dem serienmäßigen 5-Zoll-Display oder auf dem optionalen, erstklassigen 7-Zoll-Touchscreen-Display angezeigt.

Eine leistungsstarke Kabinenheizung und Klimaanlage, die präzise einstellbar ist und für ein schnelles Entfrosten der Scheiben sorgt, gewährleistet komfortables Arbeiten unabhängig von den Umgebungstemperaturen. Der E88 kann optional mit einer automatischen Temperaturregelung (Klimaautomatik) ausgestattet werden.

 

Rundumsicht

Optimierte Sichtverhältnisse verbessern den Überblick über die Baustelle und machen den Einsatz der Maschine präziser, einfacher und produktiver, während gleichzeitig die Sicherheit auf der Baustelle gewährleistet wird. Der neue E88-Bagger ist mit schmaleren, aber stabilen Kabinenstützen und großzügigen Glasflächen ausgestattet. Für einen besseren Überblick über den Baustellenbereich, insbesondere bei Arbeiten auf engem Raum, kann der E88 mit dem Rückfahrkamera-Satz ausgestattet werden. Diese Kamera kann mit dem 5-Zoll- oder 7-Zoll-Display verbunden werden, die beide eine hochauflösende Ansicht bieten. Die Sicht nach hinten und die nach unten geneigte rechte Abdeckung, die die Sicht zur Seite nicht einschränkt, bieten dem Fahrer beste Sicht auf die Arbeitsgruppe und die Schneidkante des Planierschilds sowie rund um die Maschine.

Eine leistungsstarke Entfeuchtung mit einstellbaren Heizungsdüsen vorne, große Heizungsdüsen hinten, LED-Leuchten vorne und am Ausleger (gegen Beschädigung geschützt) und Scheibenwischer mit optimiertem Arbeitsbereich sorgen für uneingeschränkte Sicht unter allen Bedingungen und zu verschiedenen Tageszeiten oder bei Regen und Nebel. Eine LED-Heckleuchte ist als Komponentensatz erhältlich.

Die großräumige Kabine mit viel Kopf- und Beinfreiheit behält die bewährte Kabinenbauweise des E60 bei. Die großräumige Kabine mit viel Kopf- und Beinfreiheit behält die bewährte Kabinenbauweise des E60 bei.
© Doosan Bobcat EMEA

Die großräumige Kabine mit viel Kopf- und Beinfreiheit behält die bewährte Kabinenbauweise des E60 bei.
© Doosan Bobcat EMEA
 

Produktivität und Leistung

Dank der leichtgängigen Joysticks und des Steuerventils der neuen Generation fühlt sich die Arbeitsgruppe wie eine Verlängerung des Arms des Fahrers an. Die neueste Generation des Hydrauliksteuerventils bietet eine verbesserte Dosierung für reibungslose Steuerbarkeit und natürliche, begrenzte Bewegungen der Arbeitsgruppe sowie ein hervorragendes Joystick-Feedback.

Die hohen Ausbrechkräfte und schnellen Zykluszeiten des E88 sind nach wie vor ein wesentlicher Bestandteil der DNA von Bobcat. Sei es bei der Fahrt über eine Baustelle, beim Auffüllen oder beim Graben, das intelligente Hydrauliksystem des E88 verteilt den Durchfluss so, dass die maximale Leistung gewährleistet wird. Das optimierte, selbstreinigende Planierschild wurde für die Staubaufnahmefähigkeit mit kurzem Hubarm, Power Tilt und Räumlöffel entwickelt und trägt zu einer verbesserten Stabilität bei. Die Schwimmfunktion des Planierschilds vereinfacht das Planieren und Nivellieren. In der Schwimmstellung des Planierschildes wird ohne Einwirkung des Fahrers auf die Schneidkante eine konsistente, minimal abwärts gerichtete Kraft ausgeübt.

Die Maschine ist auf alle Anforderungen von Anbaugeräten eingestellt. Bis zu fünf Zusatzhydraulikleitungen sind am Löffelstiel angebracht und können mit der A-SAC-Technologie gesteuert werden.
© Doosan Bobcat EMEA

Bis zu fünf Zusatzhydraulikleitungen sind am Löffelstiel angebracht und können mit der A-SAC-Technologie gesteuert werden.
© Doosan Bobcat EMEA
 

Vielseitigkeit

Der neue E88 der R2-Serie ist mit Standard-Löffelstiel und langem Löffelstiel erhältlich. Bis zu fünf Zusatzhydraulikleitungen sind am Löffelstiel angebracht und können mithilfe der preisgekrönten A-SAC-Technologie ausgewählt und gesteuert werden. Damit ist die Maschine auf alle Anforderungen von Anbaugeräten eingestellt und wird zum exzellenten Werkzeugträger.

Die AUX1-Hydraulikleitung für allgemeine Zwecke und die AUX5-Hydraulikleitung für die hydraulische Kupplungssteuerung gehören zur Standardausstattung des E88. Die AUX2-Hydraulikleitung für unterstützende Funktionen wie Drehung und die AUX4-Hydraulikleitung für die Kippsteuerung sind als Sonderausstattung erhältlich. Die AUX3-Hydraulikleitung für Zweischalengreifer (Löffelumlenkung) ist Teil der umfangreichen Komponentensatzliste für den E88.

Dank der 360°-Standfestigkeit kann die Handhabung schwerer Lasten ihn nicht aus dem Gleichgewicht bringen. Dank der 360°-Standfestigkeit kann die Handhabung schwerer Lasten ihn nicht aus dem Gleichgewicht bringen.
© Doosan Bobcat EMEA

Dank der 360°-Standfestigkeit kann die Handhabung schwerer Lasten ihn nicht aus dem Gleichgewicht bringen.
© Doosan Bobcat EMEA
 

Standfestigkeit

Wie alle Bagger der R2-Serie zeichnet sich der E88 durch seine hervorragende 360°-Standfestigkeit aus. Selbst Grabarbeiten über die Seite oder die Handhabung schwerer Lasten können ihn nicht aus dem Gleichgewicht bringen. Dank der verbesserten Gewichtsverteilung, der verlängerten Raupenlänge, der optimierten Konstruktion des Gegengewichts und Doppelflanschrollen, die eine hervorragende Seitenstabilität garantieren, ist die Maschine für den Einsatz verschiedener Anbaugeräte gut ausgeglichen. Dies gibt dem Fahrer in jeder Situation Sicherheit, auch ohne das optionale zusätzliche Gegengewicht. Das zusätzliche Gegengewicht von 407 Kilogramm sorgt beim E88 für erstklassige Stabilität in der 8-Tonnen-Gewichtsklasse, sodass eine ganze Reihe von Anbaugeräten bedenkenlos eingesetzt werden kann. Dank des längeren Unterwagens und der neu positionierten Leit- und Zwischenräder steht der E88 auch bei hochgeklapptem Planierschild stets fest auf dem Boden.

Die verbesserte Gewichtsverteilung, die verlängerte Raupenlänge, die Konstruktion des Gegengewichts und Doppelflanschrollen garantieren die Seitenstabilität garantieren und den Einsatz verschiedener Anbaugeräte. Die verbesserte Gewichtsverteilung, die verlängerte Raupenlänge, die Konstruktion des Gegengewichts und Doppelflanschrollen garantieren die Seitenstabilität garantieren und den Einsatz verschiedener Anbaugeräte.
© Doosan Bobcat EMEA

Die verbesserte Gewichtsverteilung, die verlängerte Raupenlänge, die Konstruktion des Gegengewichts und Doppelflanschrollen garantieren die Seitenstabilität garantieren und den Einsatz verschiedener Anbaugeräte.
© Doosan Bobcat EMEA
 

Wartung und Instandhaltung

Der neue E88 der R2-Serie wurde als ausgeglichene Maschine hinsichtlich Leistung, Kompaktheit und Stabilität konzipiert. Der hintere Überhang beträgt nur 327 Millimeter (ohne zusätzliches Gegengewicht), was den Einsatz der 8-Tonnen-Maschine in engen Bereichen ermöglicht. Durch die dynamische und robuste Bauweise wird das Risiko von Ausfallzeiten reduziert. Die seitlichen Kanäle und das Gegengewicht aus hochfestem Stahl dienen als Stoßfänger und schützen wichtige Komponenten sowie alle Schläuche, Rohre, Ventile, Leuchten und andere empfindliche Komponenten, die für die Funktion des Baggers wichtig sind. Für das Maschinenkonzept der R2-Serie werden bewährte, zuverlässige Komponenten verwendet (z. B. der Motor, die Joysticks, die Kabine usw.). Sollte eine Wartung oder ein Service erforderlich sein, kann diese Arbeit dank der weit zu öffnenden Abdeckungen, die den Zugang zu allen Wartungspunkten auf Bodenhöhe ermöglichen, problemlos auf der Baustelle durchgeführt werden. Unter der rechten Abdeckung befindet sich eine gut zugängliche Kraftstoffförderpumpe mit automatischer Abschaltfunktion, die beim E88 serienmäßig eingebaut ist und das Betanken schnell, sauber und einfach macht. Die großen, ebenen Außenflächen des E88 erleichtern die Reinigung und tragen dazu bei, die Maschine in optimalem Zustand zu halten. Dank der Verwendung von wasserfesten Materialien im Innenraum und glatten Oberflächen sowie einer herausnehmbaren, zweiteiligen Bodenmatte lässt sich auch das Innere der Kabine leicht reinigen.

 

Transportierbarkeit

Im Vergleich zum Vorgängermodell E85 der M-Serie ist die neue Maschine 100 Millimeter schmaler (aber stabiler mit höheren Hubkräften) bei einer maximalen Breite von 2.200 Millimeter. Die maximale Gesamthöhe von 2.540 Millimeter ermöglicht den Transport der Maschine auf einem Container-Lkw, ohne das Risiko, die in der EU gesetzlich vorgeschriebene maximale Lkw-Höhe zu überschreiten. Die Befestigungspunkte innerhalb und außerhalb des Unterwagens zur sicheren Fixierung während des Maschinentransports sind leicht zugänglich und überdimensioniert, sodass jede Art von zugelassener Befestigungsmethode verwendet werden kann.

Doosan Bobcat EMEA

www.bobcat.com

Bobcat-Kompaktbagger E88 der R2-Serie

• Löffel: bis zu 0,7 m³

• Betriebsgewicht (einschl. Kabine/Gummiraupen/Standard-Löffelstiel): 8.994 kg

• Grabtiefe: 4.859 mm (mit langem Löffelstiel)

• Grabreichweite: 7.549 mm (mit langem Löffelstiel)

• Ausschütthöhe: 4.765 mm (mit langem Löffelstiel)

• Raupenbreite: 450 mm

• Fahrgeschwindigkeit: niedrige Fahrstufe – 2,5 km/h; Schnellstufe – 4,4 km/h

• AUX1/AUX2-Hydraulikfluss: 95/62 l/min

• Motor: Bobcat D24; 4 Zyl. /2,4 l/Stage-V-Motor; 48,5 kW (65 PS) bei 2.100 U/min

• Gesamtabmessungen: Transportlänge: 6.341 mm; Breite: 2.200 mm; Gesamthöhe: 2.540 mm

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-05

Hyundai: Midi-Bagger der 8- bis 9-Tonnen-Klasse

www.hyundai.eu/de Als Erweiterung des Sortiments für mittelgroße Bagger hat Hyundai seinem Angebot das neue Maschinenkonzept HX85A hinzugefügt. Der Kompaktbagger aus der Klasse der 8- bis 9-Tonner...

mehr
Ausgabe 2019-03

Komatsu: Digital- und Umwelttechnologien

www.komatsu.eu Komatsu wird die gesamte Produktpalette an Maschinen – von den MR-5-Minibaggern bis zum Gewinnungsbagger PC4000, von den Baggerladern der Serie 8 über die Hy-draulikbagger der Serie...

mehr
Ausgabe 2020-08

Die nächste Stufe

Neue Teleskop- und Raupenlader von Bobcat
Es sind elf verschiedene Teleskoplader mit dem 56 kW (75 PS) starken Stage-V-Motor erh?ltlich.

Den Antrieb der neuen Maschinen liefern die D34 und D24 Motoren. Diese bewährten Stage-V-Dieselmotoren von Bobcat verfügen über ein hohes Drehmoment und wurden speziell für Kompaktmaschinen...

mehr
Ausgabe 2019-06

Für jeden Einsatz passend

JCB bietet eine umfassende Produktpalette
Erm?dungsfreies Arbeiten sichert die Pr?zision auch bei Eins?tzen wo Fingerspitzengef?hl gefordert ist.

Mit dem JS370 Kettenbagger spricht JCB auch Unternehmen aus dem Tief- und Straßenbau an. Der verbaute Isuzu-Motor stellt 281 PS bereit, die Hydraulikleistung des 38-Tonnen-Bagger liegt bei zweimal...

mehr
Ausgabe 2009-09

Wartung leicht gemacht

Der Bobcat S160 im Praxistipp

Leistung zählt Sein Motor mit einer Leistung von 43,3 kW und die serienmäßige Hochleistungshydraulik ermöglicht eine hohe Produktivität bei kompakten Abmessungen. Darüber hinaus bietet seine...

mehr