Lösungen für den Ingenieurbau

Ob im Hochbau, Staudamm-, Pfeilerkopf- oder Tunnelbau – mit den vormontierbaren Plattformen ist das SCS Klettersystem schnell einsatzbereit für vielfältige Anwendungsbereiche. Die besonders hohe Tragfähigkeit sorgt für einen schnellen Baufortschritt bei w Ob im Hochbau, Staudamm-, Pfeilerkopf- oder Tunnelbau – mit den vormontierbaren Plattformen ist das SCS Klettersystem schnell einsatzbereit für vielfältige Anwendungsbereiche. Die besonders hohe Tragfähigkeit sorgt für einen schnellen Baufortschritt bei wenigen Kletterabschnitten.
© Peri SE

Ob im Hochbau, Staudamm-, Pfeilerkopf- oder Tunnelbau – mit den vormontierbaren Plattformen ist das SCS Klettersystem schnell einsatzbereit für vielfältige Anwendungsbereiche. Die besonders hohe Tragfähigkeit sorgt für einen schnellen Baufortschritt bei wenigen Kletterabschnitten.
© Peri SE
www.peri.com

Ob Hochhaus, Tunnel, Brücke oder Pfeiler: Auf der bauma 2022 zeigt Peri Exponate für den Ingenieurbau, welche die Sicherheit und Effizienz auf der Baustelle nachhaltig steigern. Ein besonderes Highlight präsentiert das Unternehmen mit dem Klettersystem RCS MAX, der Weiterentwicklung des bewährten RCS Schienenklettersystems. Die neuen Bauteile, das RCS MAX Hy-draulikaggregat sowie die RCS MAX Antriebsschienen, sind pro-blemlos mit bereits bestehendem RCS Material kombinierbar und sorgen so für eine optimierte Leistung des Systems. Im Fokus des Messestands stehen die neuen Antriebsschienen C und CL, deren Zylinder nun fest mit dem System verbunden ist und mitklettert. Dadurch gehören umständliche Umbauten der Vergangenheit an, was wertvolle Zeit und Kosten auf der Baustelle spart. Die vertikalen Lasten können über einen Kletterschuh in den bereits ausgehärteten Betonierabschnitt übertragen werden, was schnellere Betonierzyklen ermöglicht. Durch reduzierte Zylindertakte benötigt RCS MAX darüber hinaus nun weniger Schritte, um in die nächste Position zu gelangen. Auch in Sachen Sicherheit setzt Peri mit dem neuartigen Klettersystem neue Maßstäbe, denn die dezentrale Hydraulik ermöglicht ein synchrones Klettern aller Plattformen.

FN.719

x

Thematisch passende Artikel:

Da steckt mehr drin

PERI UP Gerüstbaukasten: Das Original für wirtschaftliche Lösungen Die aktuellen Herausforderungen der Baubranche haben es in sich: Große Aufgaben in Neubau und Sanierung treffen auf...

mehr

Alimak Group bringt Gerüsttransportsystem in Zusammenarbeit mit Peri auf den Markt

Lösung für den modernen Gerüstbau

Das Alimak STS 300 Gerüsttransportsystem ist eine Gerüsttransportlösung, die eine Reihe von Funktionen bietet, um die Sicherheit sowie die Effizienz zu erhöhen. Es ermöglicht den Gerüstbauern...

mehr
Ausgabe 2017-03

Gut gerüstet durch den Winter

www.peri.de Rauhes Klima setzt den Kalksteinfassaden und insbesondere der Dachkonstruktion von Schloss Neuschwanstein ständig zu. Deshalb ist der sogenannte Torbau derzeit komplett eingerüstet. Ein...

mehr
Ausgabe 2019-7-8

Schnell und sicher beim Schalen von Wand und Decke

Reinoldi Sekundarschule, Dortmund

Das neue Hauptgebäude der Dortmunder Sekundarschule weist zwei Obergeschosse mit 18 Klassenzimmern, Bibliothek und Dachterrasse auf. Wellenförmigen Stützen und hohe Räume prägen das Erdgeschoss,...

mehr
Ausgabe 2016-11

Peri: Große Lösungen für kleinere Projekte

Was hat einer der größten, international tätigen Hersteller von Gerüst- und Schalungssystemen für kleinere Bauunternehmungen, Handwerksbetriebe oder auch städtische Baubetriebe zu bieten? Sehr...

mehr