Brüninghoff eröffnet Büro in Berlin

www.brueninghoff.de

Ein weiterer Baustein in der Entwicklung der Brüninghoff Group ist die Eröffnung des Berliner Standortes. Ein weiterer Baustein in der Entwicklung der Brüninghoff Group ist die Eröffnung des Berliner Standortes.
© Brüninghoff

Ein weiterer Baustein in der Entwicklung der Brüninghoff Group ist die Eröffnung des Berliner Standortes.
© Brüninghoff
Brüninghoff bezieht Büroflächen in der Hauptstadt und wird den Standort auch personell ausbauen. Der Hybridbau-Spezialist schafft damit weiteren Raum für den Austausch mit Kunden und Partnern – in einem Umfeld, das die Weiterentwicklung der vorhandenen Lösungen für nachhaltiges Bauen fördert. Mit „Berlin TXL – The Urban Tech Republic“ hat man einen Standort gefunden, der für Wandel und Zukunft steht. Auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tegel entsteht ein Forschungs- und Industriepark für urbane Technologien – gearbeitet wird an Lösungen für die Städte von morgen. Im Fokus stehen unter anderem Recycling und der Einsatz neuer Materialien für nachhaltiges Bauen. „Dieses Umfeld und die Zielrichtung des Parks ist wie geschaffen für uns. Hier Impulse zu setzen und gemeinsam zu gestalten, sehen wir als wichtige Ziele unseres Berliner Büros an. Zudem ist nicht von der Hand zu weisen, dass wir hier auch nah am politischen Berlin und den relevanten Entscheidungsträgern sind“, erklärt Brüninghoff-Geschäftsführer Frank Steffens.

x

Thematisch passende Artikel:

Brüninghoff schließt Lizenzvertrag mit Cree Buildings

Als Projektentwickler und Hersteller unterschiedlicher Bauteile aus Beton, Stahl, Aluminium und vor allem Holz hat sich Brüninghoff in den vergangenen Jahren europaweit einen Namen im Bereich der...

mehr

Brüninghoff erweitert Heidener Unternehmensstandort

Seit über 45 Jahren gehört Brüninghoff zu den führenden Projektbauspezialisten und hat sich insbesondere im Bereich der hybriden Bauweise frühzeitig erfolgreich positioniert. Mittlerweile zählt...

mehr

Brüninghoff macht Beton zukunftsfähig

Neues BFT-Werk: Mit RC-Gesteinskörnung und emissionsreduziertem Herstellungsprozess

Rund 10 Millionen Euro investiert Brüninghoff jetzt in ein neues Betonfertigteilwerk am Standort im münsterländischen Heiden. Bis 2023 entstehen dann erweiterte Produktionskapazitäten und...

mehr

Brüninghoff gründet Planungsgesellschaft „Plansite“

Über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt die Brüninghoff Group derzeit – rund 100 davon werden zukünftig in der neu gegründeten Plansite tätig sein. Nachhaltig, integral, technisch...

mehr

Brüninghoff mit neuem Online-Auftritt

Das Planen und Realisieren von Hallen oder Büro- und Wohngebäuden sowie die Produktion von vorgefertigten Elementen aus Holz, Beton, Stahl und Aluminium in Kombination mit Glas gehören zu den...

mehr