„Sie haben Ihr Ziel erreicht“

HKL Baumaschinen bringt seine 115 Filialen aufs Navi

Deutschlands führender Baumaschinenvermieter, HKL Baumaschinen, bietet

ab sofort seine Filialen als Points of Interest (POI) für TomTom Navigations-

systeme an.

Alle HKL Center lassen sich jetzt auf einfache Weise per Navigationsgerät ansteuern. Kunden finden im Bedarfsfall unkompliziert und schnell zur nächsten HKL-Filiale, die in der Landkarte durch eine HKL-Fahne angezeigt werden. Sobald ein Center ausgewählt wird, berechnet das Navigationsgerät die Route. Neben den Navigationsdaten sind die Telefonnummern der einzelnen HKL-Filialen hinterlegt. Alle Daten werden regelmäßig aktualisiert. Die HKL Center können als Points of Interest von www.hkl-baumaschinen.de herunter geladen werden.

Der Download ist kostenlos, geht einfach und bedarf keiner weiteren Softwareinstallation. Neben den POI-Daten findet sich auf der Website auch eine Anleitung für die Installation der HKL-Filialen auf dem TomTom Navigationssystem.

Mit diesem Angebot möchte das Hamburger Traditionsunternehmen seinen Service rund um die Vermietung erweitern und setzt damit ein weiteres Mal den Standard in der Branche. Dazu Ulf Böge, Marketingleiter von HKL Baumaschinen: „Wir wollen unseren Kunden zeitgemäße, moderne und vor allem serviceorientierte Lösungen bieten. Auch in Sachen Navigation. Die neue Navigationslösung spiegelt den Anspruch von HKL wider, technische Möglichkeiten sinnvoll und zum Nutzen unserer Kunden einzusetzen, die dieses auch im gesamten HKL Angebot wieder finden.“

HKL Baumaschinen ist ein herstellerunabhängiger Vermieter und Händler von Baumaschinen, Baugeräten, Containern und Nutzfahrzeugen. Das 1970 gegründete Unternehmen ist in Deutschland mit seinem Mietpark und Service-Angebot größter Komplettdienstleister für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen. HKL unterhält eine Mietflotte von 30.000 Maschinen, hält jederzeit ca. 600 Gebrauchtmaschinen zum Verkauf bereit und bietet neben dem umfangreichen Maschinenangebot in den HKL Baushops ein großes Sortiment an Baugeräten, Werkzeugen, Kleinmaschinen und Arbeitskleidung für jeden Bedarf. Mit seinen bundesweit 115 Niederlassungen, 95 Baushops und über 40 ServicePlus-Centern garantiert der Komplettdienstleister die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort. Weitere Niederlassungen hat HKL in Polen und Spanien.

[www.hkl-baumaschinen.de]

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-06

HKL Baumaschinen nun auch in der Bodenseeregion

Ein Bild und seine Geschichte

HKL Baumaschinen hat Anfang April 2010 eine neue Filiale in Ravensburg in Betrieb genommen. Auf dem ehemaligen Gelände des Bauunternehmens Wolff & Müller, in unmittelbarer Nähe des...

mehr
Ausgabe 2009-06

HKL Baumaschinen eröffnet achte Filiale in Baden-Württemberg

HKL Baumaschinen eröffnet in diesem Monat seine achte Filiale in Baden-Württemberg. Damit erweitert Deutschlands füh­ren­der Vermieter von Bau­ma- schi­nen sein deutschland­weites Filialnetz...

mehr

Neues HKL Center fürs Münsterland

Deutschlands Branchenführer bietet ab sofort auch in Rheine sein Angebot aus Miete, Kauf und Service an

Der neue Standort verfügt darüber hinaus über eine geräumige Werkstatt sowohl für die Reparatur der Maschinen aus dem HKL Mietpark als auch für kundeneigene Geräte. Auf einer Außenfläche von...

mehr
Ausgabe 2017-08-09

Klarx: neues Webseiten-Design

www.klarx.de Mieter von Baumaschinen wünschen einen effizienten Mietablauf, garantierte Verfügbarkeit der Maschinen, volle Preistransparenz und einen persönlichen Ansprechpartner während der...

mehr

HKL Baumaschinen wächst weiter – Neue Standorte in 2008 schaffen mehr Nähe zum Kunden

Das Hamburger Traditionsunternehmen HKL Baumaschinen baut auch in diesem Jahr seine Position an der Spitze des Deutschen Baumaschinenhandels und der Vermietung konsequent weiter aus. Neben...

mehr