Werkneubau im Norden

www.baumit.com

Baumit investiert weitere 13,5 Millionen Euro in den Neubau des Standortes Wittenborn. Damit wird die Verfügbarkeit der gesamte Produktpalette flächendeckend im Norden erhöht. Das erst 2015 erworbene alte Werk wird ersetzt. Eine Herausforderung ist der Neubau im laufenden Betrieb. Die Inbetriebnahme ist für Anfang 2022 vorgesehen. Durch den Einbau energieeffizienter Maschinen und Anlagen wird beim Energieverbrauch enorm eingespart, z.B. durch den Einbau des Doppelwellenmischers neuester Generation, mit circa 30 Prozent weniger Energieverbrauch. Ebenso beim Sandtrocknungsprozess, der durch spezielle Technik 20 Prozent weniger Energie benötigt. 25 Mitarbeiter sind am Standort beschäftigt. Das ständig wachsende Vertriebsteam in diesem Gebiet, mit momentan zwölf Mitarbeitern, kann mit dem Werk (60 Kilometer von Hamburg entfernt), für die Bearbeitung des Marktes seine Kunden mit dem kompletten Sortiment bedienen.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-11

Wirtgen Group präsentiert gesamte Produktpalette live

Technologietage 2010 im neuen Kleemann-Werk

Über zwei Tage bot die Wirtgen Group ihren Gästen ein breit gefächertes Ange- bot an Fachinformationen und vielfäl- tige Maschinenpräsentationen. Mit der dritten Veranstaltung dieser Art hat...

mehr
Ausgabe 2022-09

Neue Partnerschaften und erweiterte Produktpalette

Das Unternehmen ist mit dem historischen Baustellenfahrzeug, dem kultigen VW Bulli T1, pr?sent.

www.klickparts.com Klickparts bietet seit über drei Jahren im Online-Vertrieb herstellerübergreifend Ersatzteile und Wartungsprodukte für Baumaschinen. Dabei setzt das Unternehmen weiter...

mehr
Ausgabe 2021-03

Aktiv gereinigte Luft dank Ionit

Die Pollenkonzentration im mit IonitColor beschichteten Testraum vermindert sich merklich.

www.baumit.com Ob im Wald, in den Bergen oder auf einer weitläufigen Wiese – im Freien bekommt man den Kopf frei und kann frischere und meist sauberere Luft atmen. Das Phänomen dahinter sind...

mehr
Ausgabe 2010-7-8

52 Bowlingbahnen in nur 5½ Monaten

Europas größtes Bowling Center entsteht

Der Auftrag für den dreigeschossigen Stahlbeton-Skelettbau mit Eingangshalle ging an den Geschäftsbereich München der Baresel GmbH. Den Termin für die Herren-Bowling-WM im August 2010 im Nacken,...

mehr
Ausgabe 2010-06

Neue Produktionsanlagen im Werk Mülheim-Kärlich

Offizielle Eröffnung am 7. Mai 2010

Um flexibel auf die Forderungen der Planer und des Baustoffhandels reagieren zu können, investierte Kann im Werk Mülheim-Kärlich in eine neue Anlage zur Produktion hochwertiger Baustoffe. Zur...

mehr