Vorstandswahlen des DBV

Vorsitzender Klaus Pöllath im Amt bestätigt

Der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein (DBV) hat am 10. April 2013 im Rahmen seiner 81. Ordentlichen Mitgliederversammlung in Hamburg turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Im Amt des Vorsitzenden bestätigt wurde Dipl.-Ing. Klaus Pöllath, Vorstandsmitglied der Ed. Züblin AG, Stuttgart, der somit seine zweite Amtszeit antrat. Zum 1. Stellvertretenden Vorsitzenden wurde der bisherige 2. Stellvertretende Vorsitzende Dipl.-Ing. Dieter Straub, Leonhard Weiss GmbH & Co. KG, Göppingen, gewählt. Das Amt des 2. Stellvertretenden Vorsitzenden hat Dipl.-Ing. Dirk Busjaeger, Geschäftsführer der Aug....

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-7-8

Dipl.-Ing. Klaus Pöllath neuer DBV-Vorsitzender

Stellvertreter im Amt bestätigt

Die Mitgliederversammlung des Deutschen Beton- und Bautechnik-Vereins E.V. hat am 11. Mai 2011 Herrn Dipl.-Ing. Klaus Pöllath einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Vereins gewählt. Gleichzeitig...

mehr

Dipl.-Ing. Klaus Pöllath zum neuen DBV-Vorsitzenden gewählt

Die Mitgliederversammlung des Deutschen Beton- und Bautechnik-Vereins e.V. hat am 11. Mai 2011 Herrn Dipl.-Ing. Klaus Pöllath einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Vereins gewählt. Gleichzeitig...

mehr
Ausgabe 2011-7-8

Dipl.-Ing. Klaus Pöllath neuer DBV-Vorsitzender

Die Mitgliederversammlung des Deutschen Beton- und Bautechnik-Vereins E.V. hat am 11. Mai 2011 Dipl.-Ing. Klaus Pöllath einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Vereins gewählt. Gleichzeitig wurden...

mehr
Ausgabe 2019-04

Klaus Pöllath zum Ehrenmitglied des DBV ernannt

www.betonverein.de In Anerkennung seiner Verdienste hat der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein E.V. (DBV) seinen langjährigen Vorsitzenden Dipl.-Ing. Klaus Pöllath zum Ehrenmitglied des Vereins...

mehr

Deutsche Bauindustrie will am "Diplom-Ingenieur" festhalten

„Der akademische Hochschulgrad ’Diplom-Ingenieur’ ist eine in Deutschland geprägte Marke, die für weltweit anerkannte Technikkompetenz steht. Die Deutsche Bauindustrie wird sich auch weiterhin...

mehr