Resinnovation: Überragende Klebkraft

Die jüngste Innovation der Resinnovation GmbH zur IFAT ist ein echtes Highlight: Zum 1. März 2016 erteilte das DIBt die Zulassung für das Stutzenverpress-System Harz14. Spannende Exponate heben in München die herausragenden Eigenschaften des haftstarken, chemisch wie mechanisch hoch resistenten und sehr gut abdichtenden Epoxidharzes hervor. Ebenfalls jüngst mit DIBt-Zulassung ausgezeichnet wurde das Kurzliner-System Partliner, das eine Paraderolle bei der Reparatur von Spannungsrissen, Fehlbohrungen und Fehlstellen im Inneren von Schlauchlinern spielt. Für die Abdichtung eines Ringspaltes bei PE ist das dauerelastische Harz8, dessen Fähigkeit PE abzudichten 2015 mit in die DIBt-Zulassung aufgenommen wurde, die richtige Wahl.

Resinnovation GmbH

www.resinnovation.de

Halle B4, Stand 215/314

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-04

DIBt- Zulassung für Harz 14

Denn Harz14 ist neben dem Robotersystem der ProKASRO Mechatronik GmbH auch einsetzbar mit den Systemen der Hächler AG Umwelttechnik, der KATE/PMO AG und der IBAK Robotics GmbH. In-Situ-Prüfung vor...

mehr
Ausgabe 2015-09

DIBt-Zulassung Harz8 um PE erweitert

Nichts klebt auf PE. Doch mit Harz8 hat die resinnovation GmbH die Lösung gefunden, um die Anbindung von Close-Fit-PE-Linern, PE-Einzelrohr-Linern und PE-Rohrstranglinern dennoch zu gewährleisten....

mehr

DIBT-Zulassung erteilt für ENREGIS/X-Box erteilt

Im Februar erteilte das Deutsche Institut für Bautechnik der ENREGIS GMBH für und den ENREGIS®/Vivo Channel die bauaufsichtliche Zulassung. Das ENREGIS/X-Box® / ENREGIS/Controlbox® System erhielt...

mehr

Partliner: Erstes Kurzliner-Verfahren auf Epoxidbasis erhält DIBt-Zulassung

Das Patent ist zwar ausgelaufen, die Markenrechte sind jedoch geblieben. Die resinnovation GmbH, die seit Ihrer Gründung auf die Entwicklung und Herstellung hochwertiger Epoxidharze setzt, hat diese...

mehr
Ausgabe 2009-06

DIBT-Zulassung für das Inpipe-System

„Rohr frei“ für skandinavischen Glasfaser-Schlauchliner

Seit 1990 wird der schwedische Inpipe-Schlauchliner international erfolgreich installiert. Nun steht der Expansion des derzeit einzigen inversierbaren Glasfaserliners auch auf dem deutschen Markt...

mehr