Peri: Fassadengerüst Peri Up Easy

www.peri.de

Flexibilität und ein Höchstmaß an Sicherheit -auch bei komplexer Gebäudegeometrie: Das Rahmengerüst Peri Up Easy erfüllt diese Anforderungen durch eine neuartige Konstruktionsweise und Kompatibilität mit dem Peri Up Flex Modulgerüst. Darüber hinaus bietet der Hersteller für Schalungs- und Gerüstsysteme seinen Kunden diverse Dienstleistungen rund um Planung, Ausschreibung und Projektausführung über den gesamten Planungs- und Bauprozess. Bei der neuesten Generation des Fassadengerüsts legte die Entwicklung besonderes Augenmerk darauf, Stolperstellen und andere Gefahrenquellen zu vermeiden. So liegen nun sämtliche Beläge bündig nebeneinander – es entstehen keine Lücken. Zudem sind die Beläge mit einer Abhebesicherung ausgestattet: Ein integrierter Bügel untergreift den rechteckigen Riegel des Rahmens direkt nach dem Einlegen des Belags, der damit ganz ohne Zusatzmaßnahmen in seiner Position gesichert ist. Diese Konstruktion lässt die beliebige Entnahme einzelner Beläge ohne Umbaumaßnahmen zu, das ist insbesondere für den Materialtransport ins Gebäude hilfreich. Dank der einfachen Kombinierbarkeit der beiden Gerüste passen sie sich problemlos an alle erdenklichen Gebäudegeometrien und Aufbauszenarien an. Es ist möglich, bis zu acht Bauteile wie Riegel, Auflagen, Konsolen und Treppenläufe in die am Rahmen integrierten Rosett-Knoten, ohne aufwändig zu montierende Kupplungen, einzuhängen. An den Knoten können auch außenliegende Treppen direkt und ohne Stolperstellen angeschlossen werden. Im Gegensatz zu engen, innenliegenden Zugängen mit Durchstiegsbelägen sorgt die außenliegende Treppe für einen bequemen und sicheren Gerüstzugang für Handwerker und andere Baubeteiligte. Da die Hände immer frei sind, lassen sich auch Werkzeug und Material schnell transportieren. Nicht zuletzt benötigt das System deutlich weniger Ankerstellen. Das bringt Arbeitszeit- und Kosteneinsparungen mit sich, da auch die Zeit nachträglich zu verschließender Ankerstellen auf ein Minimum reduziert ist.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-03

Peri Duo sammelt Preise

www.peri.de Peri präsentierte die Universalschalung Peri Duo der Welt-öffentlichkeit erstmals auf der Bauma 2016. Seither führen viele weitere Peri Ländergesellschaften die Leichtschalung für...

mehr

Peri Duo sammelt weiter Preise

Duo präsentiert sich weltweit überzeugend

Peri präsentierte die Universalschalung Peri Duo der Weltöffentlichkeit erstmals auf der bauma 2016 in München. Schon bei der Premiere war die Resonanz des Fachpublikums unglaublich positiv....

mehr
Ausgabe 2018-05

„An erster Stelle steht die Sicherheit“

Systemgerüst-Lösung für mehr Sicherheit

THIS: Sie sprechen bei Peri von einem neuen Typ des Systemgerüsts. Können Sie dies uns näher erklären? Franz Greisinger: Gerne. Alle Systemgerüste sind in ihrem vertikalen Aufbau rahmenförmig...

mehr
Ausgabe 2019-05

Peri: Skymax und Up Flex

www.peri.de Peri stellt mit seiner Deckenschalung Skymax eine Neuheit im Bereich der Schalungssysteme vor. Der Fokus bei der Entwicklung lag darauf, durch ein neuartiges Prinzip die Wirtschaftlichkeit...

mehr
Ausgabe 2016-11

Peri: Große Lösungen für kleinere Projekte

Was hat einer der größten, international tätigen Hersteller von Gerüst- und Schalungssystemen für kleinere Bauunternehmungen, Handwerksbetriebe oder auch städtische Baubetriebe zu bieten? Sehr...

mehr