Nachhaltig. Beim Bau und in der Partnerschaft

www.rehau.de

Vom 30.05. bis 03.06. stellt der Polymerspezialist Rehau unter dem Motto #weilzukunftgemeinsambesserist sein Konzept für den Tiefbau in Form von optimal aufeinander abgestimmten Kanal- und Regenwasserbewirtschaftungssystemen vor.

Das ganzheitliche Portfolio des Polymerspezialisten im Bereich Water Infrastructure ist darauf ausgelegt, Niederschlagswasser gereinigt in den natürlichen Wasserkreislauf zurückzuführen. Im Zentrum stehen zuverlässige Schachtsysteme, wirksame Reinigungsstufen und dauerhaft wirksame Retention. Auch das Thema Entsiegelung wird in diesem Zusammenhang immer bedeutender, gerade unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit und Hochwasserprävention. Kommunen sehen sich durch immer häufigere Starkregenereignisse vor die komplexe Aufgabe gestellt, sichere Wege für eine zuverlässige Entsorgung von Regenwasser zu gestalten und zugleich schonend mit der Ressource Wasser umzugehen. Eine wirksame Lösung ist die temporäre Rückhaltung und die anschließend kontrollierte Versickerung oder Ableitung des anfallenden Niederschlagswassers, sobald der Boden, ein Oberflächengewässer oder der öffentliche Kanal wieder Wasser aufnehmen kann. Durch Regenwasser können Schadstoffe von belasteten Flächen abgeschwemmt werden und über Oberflächengewässer oder das Grundwasser in den natürlichen Wasserkreislauf gelangen. Mit Rausikko Solution bietet das Unternehmen eine Komplettlösung, das anfallende Niederschlagwasser unterirdisch zu sammeln, von Fest- und Schadstoffen zu reinigen und sicher vom Grundstück abzuleiten, während die darüber liegenden Flächen vollständig nutzbar bleiben. Dank dieses modularen Systembausatzes und der eigenen Bemessungssoftware Rausikko Design bietet Rausikko Solution eine gute Lösung für ein nachhaltiges Regenwassermanagement.

Neben dem endlich wieder persönlichen Austausch mit Kunden, Geschäftspartnern und Interessenten, bietet das Unternehmen über die gesamte Messe hinweg an seinem Stand ein vielfältiges Programm an Vorträgen und Diskussionsrunden. Moderiert wird das Programm von Martin Proesler, Gründungsmitglied der DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen), die Interview- und Gesprächspartner sind unter anderem Hagen Güssow, Seminarleiter Tiefbau bei der Rehau-Akademie sowie Rehau-Experten aus den Bereichen Produktmanagement, Technik und Vertrieb.

Halle B3, Stand 451/550

x

Thematisch passende Artikel:

Rehau präsentiert innovative Lösungen in Oldenburg

Der von Rehau entwickelte Awaschacht PP DN 1000 ist ein Schacht-Baukastensystem aus füllstofffreiem Polypropylen, bestehend aus Konus, Schachtringen und -böden. Der dauerhaft dichte Kanalschacht...

mehr
Ausgabe 2013-07

Raugeo Verteilerschacht XL

Der Polymerspezialist Rehau erweitert sein Programm um den montagefreundlichen und flexiblen Raugeo Verteilerschacht XL aus Polyethylen, der perfekt mit dem neuen modularen Raugeo Click Verteiler...

mehr
Ausgabe 2013-10

Energieversorgung der Zukunft

Kommunale Wärmenetze sind ein wichtiges Thema für Städte und Gemeinden. Deshalb hat der Polymerspezialist Rehau unter www.rehau.de/kommunale-waermenetze nun eine umfangreiche Internetseite online...

mehr
Ausgabe 2013-07

„Cities Pilot the Future”: Erdsonden-Wärmespeicher

Nachdem sie im Programm „Cities Pilot the Future“ des Living Labs Global Awards (LLGA) zu den weltweiten Gewinnern zählten, erhalten der international tätige Polymerspezialist Rehau und sein...

mehr

Rehau Energy Solutions GmbH gegründet

Um sich aktiv auf dem Markt für regenerative Energien zu engagieren, wurde von Polymerspezialist Rehau vor rund eineinhalb Jahren die Rehau Energy Solutions GmbH gegründet. Ziel der Unternehmung...

mehr