Mücher: Wechsel in der Technischen Leitung

www.muecher.com

Nach fast einem Vierteljahrhundert als Technischer Leiter bei der Mücher Dichtungen GmbH & Co. KG ist Knuth Brogt (rechts) im August 2017 in den verdienten Ruhestand gegangen. Sein Nachfolger ist seit 1. September Rene Bunsen (links), der seit vier Jahren in der technischen Abteilung von Mücher beschäftigt ist. Bunsen hat sämtliche technischen Abteilungen des Unternehmens durchlaufen und dabei viel von dem Wissen und der Erfahrung seines Vorgängers profitieren können.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-04

Mücher: Neuer Geschäftsbereich

Auf der IFAT 2016 wird die Mücher Dichtungen GmbH und Co. KG mit dem Mücher-Genius und der Canada Plus nicht nur ihre hochwertigen Lösungen für den Tiefbaubereich präsentieren, sondern den...

mehr

IFAT: Mücher zieht positives Messe-Fazit

Besucher bestätigen Geschäftsstrategie

Fünf Tage lang stand das Messeteam dem Fachpublikum Rede und Antwort – darunter ein hoher Anteil ausländischer Besucher. Sie nutzten die Gelegenheit, sich aus erster Hand über die Innovationen des...

mehr
Ausgabe 2017-12

Verbindung aus Erfahrung

Produkt-Knowhow und Innovationskraft bei Mücher

Aufgrund der jahrzehntelangen Erfahrung und engen technischen Zusammenarbeit mit den Rohrherstellern konnte Mücher eine Produktpalette entwickeln, die für nahezu jede Anschlusssituation eine...

mehr
Ausgabe 2020-03

Entwässerung im Trennverfahren

Mücher Ringraumdichtung M140 entspricht technischen Vorgaben
Das Kernbohrger?t wird an dem Mischwasserkanal ausgerichtet und die Bohrung hergestellt.

Für die Maßnahme wurde für die Regenentwässerung ein Stauraumkanal aus Stahlbetonrohren mit Eiprofil-Querschnitt WN/HN 800/1200 errichtet. Ebenso mussten kreuzende Anschlussleitungen umgelegt und...

mehr
Ausgabe 2017-05

Sichere Anbindung

Übergangskupplung am Köln/Bonner Flughafen

Bis 2018 entsteht auf dem Gelände der Flughafen Köln/Bonn GmbH eine neue Expressfracht-Halle inklusive Verwaltungsbau, Truck-Dock, Frachthof und dazugehöriger Infrastruktur. Dafür müssen eine...

mehr