Krankonzept für maximale Flexibilität

www.sennebogen.de

Immer dann, wenn Baustellen besonders anspruchsvolle Herausforderungen an Mensch und Maschine stellen, sind es nicht selten die kompakten, zuverlässigen und schnell einsatzbereiten Teleskopkräne, die die kniffligsten Aufgaben meistern: Die flexiblen Raupenteleskopkrane von Sennebogen beginnen dort mit der Arbeit, wo andere aufhören:

Wie der Raupentelekran 613 E von Sennebogen die Verlegung einer mehr als 1,2 Kilometer langen Rohrleitung unter beengten Platzverhältnissen erfolgreich gemeistert hat, lesen Sie hier.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-06

Enge Platzverhältnisse

Entlang der Kastanienallee, von der im Volksmund nicht selten als „Castingallee“ die Rede ist, veränderten in den vergangenen Jahren unzählige sanierte Altbauwohnungen und Neubauten die bestehende...

mehr
Ausgabe 2019-12

Vor der Traumkulisse

Raupentelekran von Sennebogen im Einsatz für Großprojekt in Sydney

Sydney Harbour gilt mit seinen Küsten und Wasserläufen, die sich über eine Länge von 240 Kilometern erstrecken, als einer der schönsten Naturhäfen der Welt. Das pulsierende Zentrum von Sydney...

mehr
Ausgabe 2018-08

Abbruch mit Präzision

Sennebogen 870 E Longfront im ersten Einsatz

Gemacht für anspruchsvolle Abbrucharbeiten, will der der neu entwickelte Abbruchbagger Sennebogen 870 der aktuellen E-Serie mit zahlreichen Ausstattungsmerkmalen überzeugen. Die Maschine selbst...

mehr
Ausgabe 2017-03

Auf engstem Raum

Links und rechts strömt der Verkehr in Richtung Innenstadt vorbei an den Bauarbeitern, die unter engsten Platzverhältnissen auf einer kleinen Verkehrsinsel damit begonnen haben, das Kanalnetz der...

mehr
Ausgabe 2009-04

Coole Raupenkrane

Am 17. November 2007 war es soweit. Nach intensiver Vorbereitung und Planung startete das dänische Frachtschiff „Naja Arctica“ von Bremerhaven in Richtung südliches Polarmeer. An Bord befand sich...

mehr