SCHWERES GERÄT FÜR FA. LANDWEHR

Komatsu Raupenbagger

Der 110 Tonnen schwere und 663 PS starke Abbruchbagger PC1250-8 von Komatsu lässt keinen Stein auf dem anderen.

Da bei großen Abbrucheinsätzen der Firma Landwehr Abbruchunternehmen GmbH hohe Reiß- und Losbrechkräfte erforderlich sind, entschied man sich dort für den PC1250-8 von Komatsu. Dieses Exemplar wurde von der Schlüter Baumaschinen GmbH mit einer speziellen Hammer-Zangenanlage, sowie einem vollhydraulischen Schnellwechsler Oilquick OQ120 ausgerüstet. Diese Spezifikation, welche speziell für den Einsatz, der u. a. aus Herausbrechen und Zerkleinern von Fundamenten besteht, wurde im Zusammenspiel mit der Fa. Landwehr geplant und umgesetzt. Neben diesen Spezialumbauten bietet Schlüter Baumaschinen...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-04

Hydraulikbagger Komatsu PC1250-11

Sanfte Bewegungen für effizientes Arbeiten

Der PC1250-11 besitzt ein Betriebsgewicht von 115,9 bis 118,3 t. Der Komatsu SAA6D170E-7-Motor bietet eine Leistung von 578 kW / 786 PS bei 1.800 U/min. Die Maschine ist von den aktuellen...

mehr
Ausgabe 2018-06

Komatsu: Besonderes Augenmerk auf die „Kleinen“ und Kompakten

Das Unternehmen Komatsu erwartet seine Kunden während der Galabau traditionell in Halle 7A am Stand 510. Besonderes Augenmerk wird dieses Mal auf die Klein- und Kompaktmaschinen gelegt, die speziell...

mehr
Ausgabe 2013-03

Komatsu entwickelt Hybridbagger

Komatsu hat einen Hybridbagger entwickelt, bei dem kinetische Energie aus dem Schwenkgetriebe zurückgewonnen und als elektrische Energie gespeichert wird. Diese wird bei Beanspruchung wieder...

mehr
Ausgabe 2019-09

Komatsu: Intelligente Kontrolle

Der HB215LC-3 Hybrid-Raupenbagger ist mit einer "intelligenten Maschinenkontrolle" ausgestattet.

www.komatsu.eu Erneut wird der langjährige Komatsu Distributor zuständig für den Norden, die Firma GP Baumaschinen GmbH Halle, in diesem Jahr wieder Baumaschinen des japanischen Indus-triekonzerns...

mehr
Ausgabe 2017-12

Komatsu Europe wird 50

Stolz auf die Vergangenheit – Bereit für die Zukunft

Als der Firmensitz 1967 in Belgien gegründet wurde, hieß das Unternehmen noch „N.V. Komatsu Europe S.A.“ und war einer der ersten Standorte von Komatsu Ltd. außerhalb Japans, einem schon damals...

mehr