Erfolgsstory

Schon in den 60er Jahren kamen Leiter der Maschinentechnischen Abteilung von Bauunternehmen aus der Region Bremen auf Großaustellen zusammen, um Fachwissen über die damals noch jungen hydraulischen Antriebe und Hubsysteme sowie der Motorentechnik zu teilen. Improvisierte Schulungen von Mitarbeitern und die gegenseitige Unterstützung der MTA-Chef führte letztendlich zur Gründung des VDBUM als berufsständige Interessenvertretung.

Schnell wuchs die Zahl der Niederlassungen von drei (1972) auf 18 an; aus der guten Handvoll der Gründer entwickelte sich eine schlagkräftige Interessenvertretung von über 11.000 Mitgliedern, Fördermitgliedern und Kunden der VDBUM-Akademie.

Der VDBUM unterstützt seine ständig wachsende Zahl an Mitgliedern in zahlreichen Schulungen, die dank des gut ausgebauten Stützpunkt-Netzes von praktisch überall her über kurze Wege erreichbar sind, und ist auch eingebunden in die Entwicklung branchenrelevanter Vorschriften, Normen und Gesetze in Deutschland und der EU.

Der 2012 erfolgende Schritt, sich für die gesamte Baubranche zu öffnen und sich in den Verband der Baubranche, Umwelt und Maschinentechnik e.V. umzubenennen, spiegelt die gewachsene Verantwortung und die zunehmende Themenvielfalt des VDBUM wider.

Das alljährliche VDBUM-Großseminar, dass in diesem Februar ebenfalls sein 50stes Jubiläum hätte feiern sollen, musste Corona-bedingt leider ausfallen. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben; das nächste Großseminar samt Jubiläumsveranstaltung kommt bestimmt.

Wir möchten uns anlässlich des Jubiläums für die langjährige fachliche Unterstützung zu bedanken – sei es in der Jury des Deutschen Baupreises oder durch das umfassende Technik- und Baumaschinen-Know-how, dass die VDBUM-Kollegen immer wieder gerne mit uns geteilt haben.

x

Thematisch passende Artikel:

VDBUM erweitert Vorstand

Roland Caillé vertritt Maschinentechnik und mittelständische Bauunternehmen

Roland Caillé ist 49 Jahre alt, seit 25 Jahren als Baumaschinenmeister tätig und seit 20 Jahren Mitglied des VDBUM. Bei der Stehnke Bauunternehmung, einem führenden Bauunternehmen der...

mehr
Ausgabe 2017-03

VDBUM erweitert Vorstand

www.vdbum.de Auf seiner Mitgliederversammlung im Anschluss an das 46. VDBUM-Seminar 2017 in Willingen hat der Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik VDBUM seinen Vorstand um ein Mitglied...

mehr
Ausgabe 2018-06

Bewerbung für VDBUM-Förderpreis 2019

www.vdbum.de Der Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik VDBUM verleiht 2019 zum siebten Mal den renommierten Förderpreis für Innovationen in der Baubranche. Interessenten können ihre...

mehr

VDBUM Förderpreis 2018

Kreative Köpfe können sich bewerben

Die Bewerbungsunterlagen für den renommierten Preis können von der Homepage des VDBUM heruntergeladen werden. Er wird in drei Kategorien vergeben: „Innovationen aus der Praxis“, „Entwicklungen...

mehr

VDBUM-Förderpreis

Gute Ideen für Innovationen in der Baubranche werden ausgezeichnet

Der Preis wird zum fünften Mal ausgelobt. Angesprochen sind in gleicher Weise Studenten, Jungakademiker, Auszubildende und erfahrene Praktiker mit innovativen Ideen. Sie können ihre...

mehr