ACO REGENWELTEN

Erfolgreicher Start der ACO Tiefbau Roadshow

Unter großem Besucherandrang startete am 10. Februar 2015 die ACO Tiefbau Roadshow „Regenwelten“ in Gelsenkirchen. Das Thema: „Niederschläge nachhaltig aufnehmen, reinigen, rückhalten und ableiten“.

Interessiert verfolgten die Besucher die Vorträge der Experten Dipl.-Ing. Christoph Bennerscheidt vom IKT zum Thema „Niederschlagswasserbewirtschaftung im Straßenraum - Produkte und Möglichkeiten“ und Henning Werker von den Stadtentwässerungsbetrieben Köln zum Thema „Starkregen - Auswirkungen und Schutzmaßnahmen“. Diese Vorträge beinhalteten die heutige Situation, die Erfahrungen und die Vorgehensweisen im Bereich Regenwassermanagement vor Ort sowie regionale Praxiserfahrungen beim Umgang mit Starkregenereignissen.
Unter der Fragestellung „Sind wir den Herausforderungen zukünftiger Wetter- (Regen-) ereignisse gewachsen?“ eröffnete Dipl.-Ing. Markus Blaschke von der ACO Tiefbau Vertrieb GmbH die Veranstaltung.

Beendet wurde das Fachseminar durch den Klimaexperten Dr. Meeno Schrader von der WetterWelt GmbH, Kiel. Mit der Ankündigung …und jetzt: das Wetter von morgen ! folgte ein sehr interessanter Vortrag zum Thema „Klimawandel“. Das große Interesse an der Veranstaltungsreihe ist sicher auch darin begründet, dass sich Städte und Gemeinden aufgrund zunehmender Wetterextreme bei der Planung und Bewirtschaftung von Entwässerungslösungen neuen Anforderungen stellen müssen. Mit der Roadshow „Regenwelten“ nimmt die ACO Tiefbau Vertrieb GmbH in 2015 dieses Thema auf und zeigt moderne und effiziente Wege des Regenwassermanagements. Eine begleitende Fachausstellung mit Produkten für moderne und effiziente Entwässerungslösungen und ein Anschlussevent runden das Programm der Tagesveranstaltung ab.

Insgesamt sechsmal macht die ACO Tiefbau Roadshow vom 10. Februar bis 10. März 2015 Station, in Gelsenkirchen, Leipzig, Berlin, Ludwigsburg, Hohenkammer (Region Freising) und Frankfurt a. Main. Das Fachseminar richtet sich an Planer, Unternehmen und Behörden, die intensiv den Einsatz von Regenwassersystemen planen und umsetzen.

Der Programmschwerpunkt des Fachseminars „Regenwelten“ ist
das Thema „Starkregenereignisse“. Denn diese erfordern neue und leistungsstarke Technologien in der Entwässerungstechnik. Hierfür schafft ACO Tiefbau kluge Systemlösungen, die in beide Richtungen funktionieren: Sie schützen die Menschen vor dem Wasser – und umgekehrt. Jedes ACO Tiefbau Produkt sichert innerhalb der ACO Systemkette den Weg des Wassers mit dem Ziel, es ökologisch und ökonomisch sinnvoll weiterverwerten zu können.⇥■

ACO Tiefbau Vertrieb GmbH

www.aco-regenwelten.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-09

ACO - Regenwelten

Im Februar 2015 startet das neue ACO Tiefbau Fachseminar: „Regenwelten – Niederschläge nachhaltig aufnehmen, reinigen, rückhalten und ableiten“. Es beschäftigt sich mit der Situation und den...

mehr

ACO Tiefbau Roadshow „REGENWELTEN“

Interdisziplinäres Regenwassermanagement

Auch wenn Regenwasser ein kostbares Gut für Flora, Fauna und Menschen darstellt, birgt es bei Starkregenereignissen auch Gefahren. Allein 2016 mussten Versicherer rund 1 Milliarde Euro für...

mehr
Ausgabe 2015-08

ACO Tiefbau Fachseminar Regenwelten

Die zunehmenden Wetterextreme, wie z.B. Starkregenereignisse stellen Städte und Gemeinden vor neue Aufgaben. Denn die Frage ist, ob die heutige Infrastruktur der Entwässerung den gestiegenen...

mehr
Ausgabe 2019-06

Die richtigen Lösungen finden

ACO Tiefbau Roadshow „Regenwelten“ 3.0 geht in die nächste Runde

Hamburg, Wolfsburg, Dresden, Dortmund, Ingolstadt, Böblingen und Köln – dies sind die Stationen der dritten ACO Tiefbau Roadshow „Regenwelten“. Angesprochen sind Planer, Behördenvertreter und...

mehr

„Regenwelten“ 3.0

ACO Tiefbau Roadshow geht in die nächste Runde

Hamburg, Wolfsburg, Dresden, Dortmund, Ingolstadt, Böblingen und Köln. Dies sind die Stationen der dritten ACO Tiefbau Roadshow „Regenwelten“. Angesprochen sind Planer, Behördenvertreter und...

mehr