Der nächste Wortbruch

Seit Regierungsantritt ist ein halbes Jahr vergangen, und passiert ist – nichts. Die laut Koalitionsvertrag ins Auge gefasste Ausweitung der LKW-Maut auf alle Bundesstraßen ist bereits gekippt, mehr als 1000 km sollen es laut Bauminister Dobrindt erstmal nicht werden. Nach Berechnungen von Prof. Beate Wiemann, Hauptgeschäftsführerin des Bauindustrieverbandes Nordrhein-Westfalen, sorgt so allein die LKW-Maut in dieser Legislaturperiode für ein Defizit von insgesamt knapp 11 Milliarden Euro, verglichen mit den Versprechungen im Koalitionsvertrag.

Auch das versprochene Sofortprogramm hat sich im...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-01

Kritik an Regierungsplänen für neue Achsklassen

Die Bundesregierung hat am 5. November 2014 den Entwurf des 3. Gesetzes zur Änderung des Bundesfernstraßenmautgesetzes (BFStMG) beschlossen und dem Bundesrat zugeleitet.  Danach sollen zum 1. Juli...

mehr

Lkw-Gebühr ausweiten - Vignette für Pkw und leichte Lkw einführen

Die deutsche Bauindustrie wird sich weiterhin für eine Ausweitung der Lkw-Gebühr auf Fahrzeuge über 7,5 t Gesamtgewicht und die Einführung einer Vignette für Pkw und leichte Lkw einsetzen. Das...

mehr
Ausgabe 2016-02

„Wir geben Deutschland einen Modernisierungsschub“

tHIS-Magazin: Was will die Bundesregierung von den Empfehlungen der Reformkommission „Bau von Großprojekten“ aufgreifen, und wie schnell wollen Sie das umsetzen? Alexander Dobrindt: Bauen „made in...

mehr
Ausgabe 2015-09

Bauindustrie NRW begrüßt Maut

Seit 1. Oktober 2015 sind auch Kleinlaster ab 7,5 t mautpflichtig. „Die 300 Mio. Euro Mehreinnahmen sind dringend notwendig, um alle fertig geplanten Straßen- und Brückenmaßnahmen auch zügig...

mehr

Bauindustrie zur Pkw-Vignette

Wichtiger Schritt zur Ausweitung der Nutzerfinanzierung – Mittel­aufkommen für Bundesfernstraßenbau zweckbinden

Als weiteren wichtigen Schritt zur Mobilisierung von öffentlichen Mitteln für die Erhaltung und den Ausbau eines leistungsfähigen Bundesfernstraßennetzes in Deutschland bezeichnete der Präsident...

mehr