HS-SCHOCH

Abräumen mit einer Felsladeschaufel

Damit das Abräumen des gesprengten Materials effektiv und schnell vonstatten geht, kommt deshalb in einem Steinbruch im Schwäbischen eine Felsladeschaufel vom Anbaugerätespezialist HS-Schoch zum Einsatz. Die stattliche Schaufel ist direkt an einen Volvo L350F angebaut. Mit der Schnittbreite von 3.970 mm und einem Fassungsvermögen von 6,8 m³ macht die Ladeschaufel dem Steinbruchbetreiber richtig Freude. Damit dieses Hochgefühl auch möglichst lange anhält, wurde das Arbeitsgerät komplett aus Hardox-Verschleißblech gefertigt und mit einem Zahnsystem und Schutzschilden von Esco ausgestattet.

HS-Schoch GmbH

www.hs-schoch.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 03/2016

HS-Schoch: Reißen und Abräumen mit einem Anbaugerät

Verschleißschutz­­experte und Anbaugerätespezialist HS-Schoch präsentiert zur Bauma 2016 neben einem Gitterlöffel mit quer laufenden Streben einen speziellen Reißlöffel der die Funktionen...

mehr
Ausgabe 04/2023

Dem Verschleiß entgegenwirken

Das Seitenschutzschild direkt nach der einfachen Montage an der Schaufel.

www.hs-schoch.de „Alleine stark, gemeinsam unschlagbar“ – das ist die Devise von Anbaugeräte-Experte HS-Schoch. Die Gruppe, bestehend aus den Firmen HS-Schoch GmbH & Co. KG, der ZFE GmbH und der...

mehr
Ausgabe 06/2016

HS-Schoch: Hochkippschaufel

Oft müssen Baustoffe wie Sand oder Kies hoch aufgeschüttet werden, was mit einer Standardschaufel nur eingeschränkt und unter großem Aufwand möglich ist. Für derartige Arbeiten hat HS-Schoch...

mehr
Ausgabe 03/2013 FELSTIEFLÖFFEL

Härter als Quarzporphyr

Um die für den deutschen Wirtschaftstandort wichtige Infrastruktur am Laufen zu halten, müssen Verkehrswege kontinuierlich erhalten und weiter ausgebaut werden. Dazu wird auch Quarzporphyr...

mehr
Ausgabe 03/2015 ANBAUGERÄTE

Löffel Made by ZFE

Hermann Schoch beschreibt die Lage so: „Wir wollen zwar nicht alles anders machen, aber vieles besser. Deshalb haben wir das letzte Jahr genutzt um neue Produkte zu entwickeln. Die Erfahrung von ZFE...

mehr