Einstieg in die Grundstückspflege

Bobcat stellt neuen Lader MT100 vor

Bobcat legt den Fokus auf die europäische Markteinführung des Mini-Raupenladers MT100. Zum Produktportfolio zählen zudem Mähmaschinen, die Teil der Bobcat-Produktreihe für die Grundstückspflege sind und 2023 auf den Markt kommen.

Das Unternehmen wird im Jahr 2023 mit einer neuen Produktreihe in den Markt für Maschinen zur Grundstückspflege einsteigen und sein Produktportfolio ergänzen. Das Unternehmen wird im Jahr 2023 mit einer neuen Produktreihe in den Markt für Maschinen zur Grundstückspflege einsteigen und sein Produktportfolio ergänzen.
© Doosan Bobcat EMEA

Das Unternehmen wird im Jahr 2023 mit einer neuen Produktreihe in den Markt für Maschinen zur Grundstückspflege einsteigen und sein Produktportfolio ergänzen.
© Doosan Bobcat EMEA
Zu den für den Landschaftsbau und die Grünflächenpflege entwickelten Produkte aus dem Bobcat-Sortiment gehören Kompaktlader und Kompakt-Raupenlader, Minibagger, Teleskopen, Kompakt-Radlader, leichte Verdichtungsmaschinen und spezielle Anbaugeräte.

Der neue Mini-Raupenlader MT100 macht manuelle Arbeit überflüssig und ersetzt bei vielen Aufgaben im Landschafts- und Gartenbau den Einsatz von Schubkarren, Schaufeln und Handwerkzeugen. Mit den Raupen können Anwender über befestigte Flächen fahren und müssen sich weniger Sorgen um Reparaturen und Kosten hinsichtlich Oberflächenschäden machen. Das Raupenfahrwerk und das integrierte Fahrerpodest sorgen außerdem für ein ruhiges Fahrverhalten, wodurch der Komfort und das Vertrauen des Fahrers erhöht werden. Dank einer Standardbreite von nur 904 Millimeter (die sich bei der Option mit breiter Raupe auf 1.045 Millimeter vergrößert) passt der neue MT100 aufgrund seiner kompakten Abmessungen problemlos durch schmale Tore und Zufahrten. Darüber hinaus erleichtert dies die Arbeit in beengten Bereichen. Bei einem Bodendruck von 36 kPa (5,25 psi) bieten die 180 Millimeter schmalen Standardraupen einen guten Schutz für die meisten Rasenflächen und befestigten Flächen. Durch die optionalen 250 Millimeter breiten Raupen wird der Bodendruck auf nur 30 kPa (3,97 psi) reduziert. Der MT100 verfügt außerdem über eine Bodenfreiheit von 205 Millimeter, die das Arbeiten über und um Hindernisse herum sicherer und einfacher macht, zum Beispiel im Landschaftsbau, im Gartenbau oder bei anderen Aufgaben in der Grünflächenpflege.

John Chattaway, Produkt Manager Lader bei Bobcat, erklärt dazu: „Mit dem MT100 Mini-Raupenlader können Bediener auf engstem Raum fahren und arbeiten, wo andere Maschinen nicht hinkommen. Ein weiterer Vorteil: Er fährt mit Leichtigkeit über weiche Böden und Rasenflächen und in Kombination mit vielen Bobcat-Anbaugeräten bieten seine Fähigkeiten unendliche Möglichkeiten der Arbeitseinsparung – von den größten bis zu den kleinsten Aufgaben.“

 

Starke Spezifikationen für anspruchsvollste Aufgaben

Der MT100 Mini-Raupenlader fährt über weiche Böden und in Kombination mit Anbaugeräten bieten seine Fähigkeiten viele Möglichkeiten der Arbeitseinsparung. Der MT100 Mini-Raupenlader fährt über weiche Böden und in Kombination mit Anbaugeräten bieten seine Fähigkeiten viele Möglichkeiten der Arbeitseinsparung.
© Doosan Bobcat EMEA

Der MT100 Mini-Raupenlader fährt über weiche Böden und in Kombination mit Anbaugeräten bieten seine Fähigkeiten viele Möglichkeiten der Arbeitseinsparung.
© Doosan Bobcat EMEA
Trotz seiner kompakten Größe bietet der Mini-Raupenlader MT100 eine fahrbare Nutzlast von 460 Kilogramm, eine Kipplast von 1.314 Kilogramm, eine enorme Ausbrechkraft und eine Hubhöhe von 2.057 Millimeter.  Das System mit den beweglichen Gegengewichten bietet noch mehr Möglichkeiten – so kann der Bediener die Hubkraft oder die Bodenhaftung je nach Anwendung anpassen. Standardmäßig befinden sich die Gegengewichte im vorderen Unterwagen, um eine optimale Bodenhaftung zu gewährleisten. Durch Verschieben der Gegengewichte zu den hinteren Stützen lässt sich die Hubkraft bei Bedarf auf 485 Kilogramm und die Kipplast auf 1.387 Kilogramm erhöhen.

Der 25 PS starke Stage-V-Motor des MT100 sorgt für einen effizienten Antrieb der Anbaugeräte. Dank des Raupenantriebs und der leistungsstarken Zusatzhydraulik mit 41 l/min kann der MT100 die vielen verschiedenen erhältlichen Anbaugeräte multifunktional einsetzen.

Ob Nivellierung, Baumstumpffräsen, Aufreißen oder Grabenaushub – der MT100 verfügt über viele der Anbaugeräte wie die kleineren Lader, die das gleiche serienmäßige Bob-Tach-Anbausystem verwenden. Außerdem gibt es eine branchenübliche Schnittstelle für den Anschluss an andere Ausrüstung im Fuhrpark der Kunden.

 

Bobcat steigt 2023 in den Geschäftsbereich zur Grundstückspflege ein

Mit dien neuen Produktreihen und den dazugehörigen Anbaugeräten bietet Bobcat ein komplettes Sortiment für alle Einsatzbereiche der Grundstückspflege. Mit den neuen Produktreihen und den dazugehörigen Anbaugeräten bietet Bobcat ein komplettes Sortiment  für alle Einsatzbereiche der Grundstückspflege.
© Doosan Bobcat EMEA

Mit den neuen Produktreihen und den dazugehörigen Anbaugeräten bietet Bobcat ein komplettes Sortiment  für alle Einsatzbereiche der Grundstückspflege.
© Doosan Bobcat EMEA
Zur Stärkung seiner Position in der Kompaktmaschinenbranche erschließt Bobcat immer wieder neue Produktkategorien. Daher wird das Unternehmen im Jahr 2023 mit einer neuen Produktreihe in den Markt für Maschinen zur Grundstückspflege einsteigen und somit sein aktuelles Produktportfolio ergänzen. Zu den Erweiterungen gehören die neuen Mähmaschinen des Unternehmens, die Teil der Produktpalette sind, zu der auch neue Kompakttraktoren und Rasenmaschinen gehören. Mit diesen neuen Produktreihen sowie den Mini-Raupenladern, Kompakt-Knickladern und den dazugehörigen Anbaugeräten bietet das Unternehmen ein komplettes Sortiment für alle Einsatzbereiche der Grundstückspflege.

Doosan Bobcat EMEA

www.bobcat.com

Technische Daten für den MT100

Fahrbare Nutzlast (ISO): 460 kg Gegengewicht vorne – 485 kg Gegengewicht hinten

Kipplast (ISO): 1.314 kg Gegengewicht vorne – 1.387 kg Gegengewicht hinten

Betriebsgewicht: 1.538 kg

Motor Kubota D902-E4B-BC-1: 18,5 kW (25 PS) bei 3.600 U/min

Fahrgeschwindigkeit: Vorwärts: 6,6 km/h – Rückwärts: 4,7 km/h

Hydraulikfluss/-Druck (Standard): 41 l/min bei 20 MPa

Breite: 904 mm (1.045 mm mit breiter Raupe – optional)

Länge (mit Standardschaufel): 2.698 mm

Hubhöhe: 2.057 mm

Bodenfreiheit: 205 mm

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-10

Leistungsstarke Lader

www.bobcat.com Auf der bauma werden die neuesten Bobcat-Rad- und Raupenlader, Minibagger, darunter vier spannende Neuzugänge im 5-8 Tonnen-Segment, die neuesten Teleskopen der R-Serie, leichte...

mehr
Ausgabe 2011-04

Neue Lader-Serie 700

Bobcat festigt seine Marktführerschaft

Drei Neue Zur 700er Serie gehören ein neuer Kompaktlader, der S770, der neue Kompakt-Raupenlader, T770 und ein neuer Lader mit Allradlenkung (AWS), der A770. Diese Lader reihen sich zwischen den...

mehr
Ausgabe 2021-6-7

Das umfassendste Lader-Portfolio weltweit

Bobcat setzt Expansion auf dem Kompakt-Radlader-Markt fort
Die im Vergleich zum Maschinengewicht hohen Hubkr?fte sind ideal f?r schwere Hub- und Transportarbeiten.

Die von Bobcat in Nordamerika entwickelten und hergestellten neuen Kompakt-Knicklader bieten eine beeindruckende Stabilität sowie Kipplasten bis zu 1,39 Tonnen. Daher ist es für sie kein Problem,...

mehr
Ausgabe 2021-09

Kompakt-Radlader rollt vom Band

Technische Daten und Leistungsmerkmale des Bobcat L85-Modells
Durch den Einstieg im Radlader Segment verf?gt Bobcat nun ?ber das gr??te Lader-Portfolio aller Hersteller weltweit.

Durch den Einstieg im Radlader Segment verfügt Bobcat über das größte Lader-Portfolio aller Hersteller weltweit. Um der Nachfrage gerecht zu werden, wurde im Werk des Unternehmens in der...

mehr
Ausgabe 2011-06

Neue Lader-Serie 700

Mit Einführung der neuen Kompaktlader-Modellreihe wird die neue Produktgeneration um drei Modelle erweitert und Bobcat’s führende Stellung auf dem Markt für Kompaktlader weiter gestärkt. Die...

mehr