35. Oldenburger Rohrleitungsforum auf 2022 verschoben

Vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie und den damit insbesondere für größere Veranstaltungen verbundenen Auflagen war das Oldenburger Rohrleitungsforum 2021 vom Februar in den April und von der Jade Hochschule in die Weser-Ems-Hallen Oldenburg verlegt worden. Nun kam das endgültige Aus: Pläne des Niedersächsischen Landtags und der Stadt Oldenburg sehen vor, die Weser-Ems-Hallen in Oldenburg als Impfzentrum im Kampf gegen das Coronavirus zu nutzen. „Vor diesem Hintergrund hat der Betreiber des Messegeländes uns mitgeteilt, dass die Veranstaltung definitiv nicht stattfinden kann“, erklärt Prof. Dipl-Ing. Thomas Wegener, Vorstandsmitglied des Instituts für Rohrleitungsbau an der Fachhochschule Oldenburg e. V., Geschäftsführer der iro GmbH Oldenburg und Vizepräsident der Jade Hochschule. „Wir haben die letzten Monate mit großem Engagement daran gearbeitet, neue Wege zu gehen und ein gleichermaßen zukunftsfähiges wie innovatives Konzept auf die Beine zu stellen, dass der Tradition des beliebten Branchentreffs gerecht wird“, stellt Wegener mit großem Bedauern fest. Gleichzeitig blickt der Veranstalter positiv in die Zukunft: „Wir bauen auf das Verständnis der vielen Aussteller und Besucher unseres Forums“, so Wegener, und werden alles dafür tun, dass das dann immer noch 35. Oldenburger Rohrleitungsforum gleich zum Jahresbeginn 2022 stattfinden wird.“ Der dafür festgelegte Termin ist der 27. und 28. Januar. Dieser frühe Zeitpunkt passt zur Jahresauftaktveranstaltung der Branche. „Wir sehen uns dann in Oldenburg“, geben sich Wegener und sein iro-Team optimistisch.

Thematisch passende Artikel:

35. Oldenburger Rohrleitungsforum 2021

Neuer Termin, neues Ambiente

„Damit wartet das Tiefbauforum zum kleinen Jubiläum mit einer faustdicken Überraschung auf, die für Diskussionsstoff in der Branche sorgen wird“, ist Prof. Dipl-Ing. Thomas Wegener,...

mehr
08/2023

36. Oldenburger Rohrleitungsforum 2024

www.iro-online.de Am 8. und 9. Februar 2024 findet das 36. Oldenburger Rohrleitungsforum in den Weser-Ems-Hallen in Oldenburg statt. „Damit rückt eine der bekanntesten Fachveranstaltungen nach...

mehr

35. Oldenburger Rohrleitungsforum 2022

Branchentreff in neuem Ambiente

Die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie haben auch vor dem Oldenburger Rohrleitungsforum nicht halt gemacht. In ihrer 35. Auflage am 27. und 28. Januar 2022 findet die „Kultveranstaltung“ der...

mehr

Oldenburger Rohrleitungsforum 2016

Wie aus „dummen“ Rohren intelligente Netze werden

Und bis zum letzten Quadratzentimeter genutzte Ausstellungsflächen sowie bis auf den letzten Sitzplatz gefüllte Vortragssäle lassen erahnen, dass die Tagung auch im vierten Jahrzehnt ihres...

mehr

31. Oldenburger Rohrleitungsforum

Alles digital, oder was?

Das (Geschäfts-)Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu. Während in den meisten Unternehmen die Arbeit in den nächsten Wochen langsam, aber sicher in etwas ruhigeren Bahnen verläuft, schalten die Macher...

mehr