Zusammenschluss von Pipetronics und Pipe-Seal-Tec

www.pipetronics.com

Zum Jahresende 2021 haben sich die Pipe-Seal-Tec GmbH & Co. KG und die Pipetronics GmbH & Co. KG zusammengeschlossen. In den vergangenen Jahren haben beide Unternehmen bewährte Technologien zur grabenlosen Kanalsanierung entwickelt und erfolgreich am Markt etabliert. Die Geschäfte werden seit dem 01.01.2022 ausschließlich unter dem Namen der Pipetronics GmbH & Co. KG getätigt. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ehemaligen Pipe-Seal-Tec wechseln in die Pipetronics. Die Bündelung der Kräfte ist nach Meinung der Geschäftsführungen die richtige strategische Antwort auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen: zunehmende Internationalisierung, hohe Investitionen in die Entwicklung innovativer Technologien, Schaffung von Synergien und eine noch intensivere Kundenbetreuung. Damit soll zugleich ein deutliches Zeichen für Wachstum und weiteren Geschäftsaufbau gesetzt werden. Der Geschäftsbereich Manschetten und Zubehör operiert auch zukünftig vom Standort Gelsenkirchen aus, wo sich die Niederlassung Rhein-Ruhr befindet.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-04

Neue Zulassungen und Nennweiten für Pipe Seal

www.pipe-seal-tec.de Als Spezialist für die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Rohrinnendichtsystemen sowie für Anschlussverfahren zur Liner-Endanbindung – im Nennweitenbereich von DN 150...

mehr
Ausgabe 2016-04

Pipetronics erweitert Servicenetz

Die Pipetronics GmbH & Co. KG übernimmt zum 1. April den operativen Geschäftsbetrieb der Firmen KT Service GmbH und Power Systems Siekmann GmbH in Gütersloh. Damit erweitert der Spezialanbieter...

mehr

Pipe-Seal-Tec zieht positive IFAT-Bilanz

„Eine Punktlandung“

Das Unternehmen kann für sich in Anspruch nehmen, technologischer Marktführer im Bereich der mechanischen Rohrinnendichtungssysteme zu sein. Im Mittelpunkt des Messeauftritts standen die beiden...

mehr
Ausgabe 2020-6-7

Pipe-Seal-Flex: Rohrinnendichtsystem mit verformbarer Edelstahlhülse

www.pipe-seal-tec.de Für Muffenversätze und Achsabwinklungen in zu sanierenden Altrohren hat die Pipe-Seal-Tec GmbH & Co. KG das System Pipe-Seal-Flex entwickelt. Die Rohrinnendichtmanschette passt...

mehr
Ausgabe 2016-08

Rohrinnendichtsysteme in der Kanalsanierung

Neben der RedEx-Innendichtmanschette, die unter anderem für den Trinkwasser- und Druckleitungsbereich zugelassen und einsetzbar ist, zählen Pipe-Seal-Edelstahlhülsendichtsysteme zur Produktpalette...

mehr