Zeppelin Konzern bestellt CFO Christian Dummler für weitere fünf Jahre

www.zeppelin.com

Der Aufsichtsrat des Zeppelin Konzerns hat in seiner Sitzung den Geschäftsführer und CFO Christan Dummler für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt. Er verantwortet weiterhin die Bereiche Finanzen, Controlling, Immobilienmanagement und Recht sowie das neu geschaffene Ressort Corporate Social Responsibility. Zusätzlich hat er die Verantwortung für die Strategische Geschäftseinheit Power Systems übernommen. Christian Dummler freut sich über die Bestätigung seiner Verantwortung: „Das mit der erneuten Wiederbestellung zum Ausdruck gebrachte Vertrauen in herausfordernden Zeiten freut mich sehr und ich werde auch weiterhin alles in meiner Kraft stehende tun, um den Zeppelin Konzern auf einem unverändert soliden finanziellen Kurs zu halten. Durch die Übernahme der neuen Vertriebs- und Servicegebiete in Nordeuropa zählen wir mittlerweile mehr als 10.000 Mitarbeiter weltweit. Das ist eine beachtliche Konzerngröße, welche nachhaltige Finanz- und Investitionsstrategien erfordert. Es ist mir eine Freude und Ehre, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit meinen Kollegen auch in den nächsten Jahren fortführen zu können. Ich danke dem Aufsichtsrat und dem Gesellschafter für ihr Vertrauen.“ Christian Dummler ist bereits seit dem Jahr 2003 für den weltweit agierenden Zeppelin Konzern aktiv. Nach unterschiedlichen Managementpositionen übernahm er 2011 als CFO die kaufmännische Leitung des Konzerns.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-09

Neues Mitglied der Geschäftsführung der Zeppelin GmbH

Christian Dummler hat zum 1. Juni 2011 die Funktion des Geschäftsführers für Finanzen, Controlling und Immobilienmanagement bei der Zeppelin GmbH in Garching übernommen. Der 47-jährige...

mehr

Zeppelin Konzern steigert Geschäftsergebnis erneut

Umsatz und Ergebnis erreichen Rekordmarke im dritten Jahr in Folge

Der Zeppelin Konzern schließt das Geschäftsjahr 2019 mit dem höchsten Umsatz und höchsten Ergebnis in seiner 70-jährigen Geschichte ab. Mit einem Konzernumsatz von 3,1 Mrd. Euro (Vj. 2,9 Mrd....

mehr

Gelungene Rochade beim Zeppelin Konzern

Wechsel der Geschäftsführung in drei Strategischen Geschäftseinheiten

Zum 30.06.2017 scheidet Michael Heidemann aus der Geschäftsführung der Zeppelin Baumaschinen GmbH aus. Er war seit 1999 Mitglied und seit 2008 Vorsitzender der Geschäftsführung der Zeppelin...

mehr

Zeppelin Konzern hält Kurs

Der Zeppelin Konzern sichert hohe Marktanteile trotz schwieriger Bedingungen

Wie im Vorjahr belastete die Krisensituation in der Ukraine und Russland Zeppelin im Geschäftsjahr 2015 merklich. Durch zielgerichtete Maßnahmen und ein besonnenes Handeln des Managements konnte der...

mehr

Zeppelin Konzern steigert Umsatz trotz Krise und präsentiert solides Ergebnis

„Das Jahr 2020 hat mit der weltweiten COVID-19-Pandemie auch Zeppelin vor große Herausforderungen gestellt. Die Erfahrungen, die wir während der Finanzkrise 2008/2009 gemacht haben, und die...

mehr