Wer kommt morgen?

Der Nachwuchs- und Fachkräftemangel ist derzeit für Unternehmen aus allen Bereichen des Ingenieurbaus deutlich spürbar. Die Messe Freiburg bietet zusammen mit den an der econstra beteiligten Hochschulen eine geeignete Plattform, auf der junge Interessierte mit Ingenieuren und Fachkräften aus vielen Baubereichen in direkten Kontakt treten können.
Das Karriereforum, in zentraler Lage im Foyer der Messe, bietet Studenten und Auszubildenden ebenso wie wechselbereiten Ingenieuren und Baufachleuten die Möglichkeit, sich über aktuelle Karrierechancen - wie auch Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten - zu informieren. Durch professionelle Firmenpräsentation bringen die Fach- und Führungskräften der Baubranche die Vorteile Ihres Unternehmens den Schülern und Studenten nahe. Junge, interessierte Menschen können sich über Arbeitsplätze informieren oder erhalten den Anstoß, sich für ein Studium rund um das Bauwesen zu entscheiden. Aufgebaut aus Schalungen und Gerüsten und ausgestattet mit einer Bühne für Firmenpräsentationen, Raum für Bewerbungsgespräche vor Ort und einer Jobwall für Stellenanzeigen, werden alle Voraussetzungen für eine Kontaktaufnahme geboten. Gleichzeitig findet das Karriereforum in Zusammenarbeit mit den Online-KarriereportalenIngfinder.com und bauingenieur24.de statt, auf denen online Stellenanzeigen geschaltet werden können. Nähere Informationen:
Vera Fäßle, Telefon: +49 (0) 761 3881 3654, E-Mail: vera.faessle@fwtm.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 12/2011

econstra 2012

Der Treffpunkt rund um den Ingenieurbau

Die Redaktion sprach mit Thomas Dieterle, dem Macher der econstra, über seine Pläne und Erwartungen. ? Die econstra startet im Oktober als die neue Plattform für den Ingenieurbau. Der Ingenieurbau...

mehr
Ausgabe 12/2011

econstra 2012

Der Treffpunkt rund um den Ingenieurbau

Die Redaktion sprach mit Thomas Dieterle, dem Macher der econstra, über seine Pläne und Erwartungen. ? Die econstra startet im Oktober als die neue Plattform für den Ingenieurbau. Der Ingenieurbau...

mehr

Das Baufachmagazin tHIS ünterstützt die econstra in Freiburg

Gelungene Premiere der econstra, der ersten europäischen Fachmesse für Ingenieurbau und Bauwerksinstandsetzung

Hochkarätiges Publikum, gute Gespräche, professionelle Organisation“ lautete das überwiegende Urteil von Ausstellern und Besuchern zur Premierenveranstaltung der ersten europäischen Fachmesse...

mehr
Ausgabe 03/2012 Ingenieurbau

Partner unter zwei Flaggen

Messe und Forum

Dieterle, mittlerweile treibende Kraft für Marketing und Vertrieb der econstra, nimmt man diese Überzeugung unbedingt ab. „Alle unsere Beobachtungen deuten auf einen Bedarf für einen Branchentreff...

mehr
Ausgabe 04/2013 22. bis 23. Oktober 2014 in Freiburg

Save the date: econstra 2014

Die Fachmesse für Ingenieurbau und Bauwerksinstandsetzung econstra, wird nun in einem zweijährigen Turnus veranstaltet. Für die zweite Auflage der econstra steht bereits ein Termin fest: Die...

mehr