Wacker Neuson Group: zero emission

Auf der GaLaBau 2016 lag der Fokus des Konzerns klar auf einem Thema: zero emission. Auf dem Wacker Neuson Group Stand konnten Besucher alle emissionsfreien Produktlösungen der Marken Wacker Neuson und Kramer live im Einsatz sehen und sich umfassend informieren. Auf der Fachmesse zeigte der Konzern, wie Unternehmen im Garten- und Landschaftsbau mit den emissionsfreien Lösungen viele unterschiedliche Arbeiten umwelt- und bedienerfreundlich erledigen können. Die zero emission-Serie mit dem grünen „e“ umfasst aktuell sechs Maschinen: Zwei Akku­stampfer, einen dual power Bagger, zwei Elektro-Radlader sowie einen elektrisch betriebenen Kettendumper. Ein besonderes Highlight auf der Messe war der Gewinner des diesjährigen Bauma Innovationspreises in der Kategorie „Maschine“: der Kramer E-Lader 5055e. In der Größenklasse von 0,6 m³ Schaufelinhalt ist er der erste vollelek­trische Radlader am Markt. Leistungsparameter, Geländegängigkeit und Bedienkomfort der wirtschaftlichen Maschine entsprechen dem konventionellen Modell.

Wacker Neuson Group

www.wackerneusongroup.

com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-12

Große Produktvielfalt präsentiert

Erfolgreicher Messeauftritt für Wacker Neuson

„Das Interesse an unseren Produkten war auf der diesjährigen Galabau enorm,“ berichtet Werner Schwind, Vertriebsvorstand der Wacker Neuson SE. „Wir haben unseren Umsatz auf dieser Messe im...

mehr
Ausgabe 2011-04

Starke Performance, scharfe Kurven und eiskalte Action

Teleskopen, Radlader, Dumper, Light Tower, Light Ballon und Heizer der Marken Wacker Neuson und Kramer Allrad unterstützten den WM-Auftakt der Red Bull Crashed Ice Weltmeisterschaft. Am 15. Januar...

mehr

Intermat 2018: Wacker Neuson Group erweitert zero emission-Serie

Bediener- und umweltfreundliches Arbeiten im Fokus

Mit der vorwärtslaufenden Vibrationsplatte AP1850e präsentiert Wacker Neuson eine echte Innovation. Sie ist die einzige batteriebetriebene Platte am Markt und wird nach der Intermat in den Verkauf...

mehr

Wacker Neuson und Caterpillar beenden ihre strategische Allianz bei Minibaggern

Kooperation einvernehmlich für Maschinen unter 3 t in 2018 beendet

Caterpillar beabsichtigt, die von Wacker Neuson bisher bezogenen Minibagger künftig selbst herzustellen und zu vermarkten. Über den Endtermin hinaus wird Wacker Neuson weiterhin ausgewählte...

mehr
Ausgabe 2016-03

Wacker Neuson: Zusammenarbeit mit Moser

Die Wacker Neuson Vertrieb Deutschland GmbH & Co. KG und die Firmengruppe Moser Baumaschinen besiegelten im Rahmen des Jahresauftaktgespräches ihre Zusammenarbeit für die Zukunft. Die Firmengruppe...

mehr