Vertriebsleiterwechsel bei Lehnhoff Hartstahl

Die Lehnhoff Hartstahl GmbH & Co. KG aus Baden-Baden, bekannt durch ihre Baggerlöffel und Schnellwechselsysteme, feierte am 10. April 2014, das 50-jährigen Dienstjubiläum ihres Vertriebsleiters und Prokuristen Herbert Velten. In den nächsten Wochen will sich der heute 64-jährige in den Ruhestand verabschieden. Karl-Heinz Traa, Gesamtvertriebsleiter, und Michael Linke, Vertriebsleiter Deutschland, werden die Nachfolge antreten.

www.lehnhoff.de

Thematisch passende Artikel:

„Corona Live Chat“ beim Bagger-Ausrüster Lehnhoff

Intelligente Bevorratung

Kurt „Kutte“ Erdmann (57) flucht – er hat ein Problem auf der Baustelle. Flugs steuert der Baggerfahrer per Handy zur Website von Lehnhoff Hartstahl. „Hallo, wie kann ich Ihnen helfen? Sie...

mehr

Sicher doppelt verriegelt

Double Lock-Schnellwechsler erhöhen Arbeitsschutz auf Baustellen

„Setzt der Baggerfahrer den Verriegelungsprozess des hydraulischen Schnellwechslers in Gang, greift die zusätzliche Sicherheitsklaue automatisch in die Adapterwelle ein und verhindert so in jeder...

mehr
Ausgabe 2016-04

Lehnhoff: Schnellwechsler

Lehnhoff enthüllte auf der BAUMA drei neuen SQ-Schnellwechsler für Bagger von 12 bis 70 Tonnen Betriebsgewicht. Diese neuen symmetrischen Schnellwechsler beruhen auf dem nordischen S-Standard....

mehr
Ausgabe 2018-07

Lehnhoff: Totpunkt-Verriegelung für mechanische Mini-Schnellwechsler

www.lehnhoff.de Mit dem MS-Schnellwechsler präsentierte Lehnhoff während der Galabau eine technische Neuheit, mit der in nur drei Sekunden das Ver- und Entriegeln für Minibagger möglich ist....

mehr
Ausgabe 2021-04

In Rekordzeit zurückgebaut

Schnellwechselsysteme von Lehnhoff verkürzen Einsätze deutlich
Die Produkt-Range der vollhydraulischen Variolock-Schnellwechselsysteme reicht vom VL 30 f?r Minibagger ab 2 Tonnen bis hin zum VL 400-1000 f?r Hydraulikbagger bis 130 Tonnen.

Ob an einem Mini-, Kompakt- oder Hydraulikbagger: In Sekunden wechselt ein geübter Fahrer per Knopfdruck aus der Kabine heraus die Werkzeuge. Sofort haben die Anbaugeräte die volle...

mehr