Teleskoplader bis zu 9 m Stapelhöhe

Kramer setzt auf modernste Technologie

Seit Januar 2018 bietet die Kramer-Werke GmbH ihre bekannten sechs Teleskopladermodelle mit  vielen Neuerungen an, die u.a. durch intensives Kundenfeedback entwickelt wurden.

Für das Modelljahr 2018 wurde ein neues Bedienkonzept umgesetzt: Mit All-In-One Joystick  und dem Jog Dial Bedienelement wird eine intuitive Bedienung aller Funktionen ermöglicht. Alle relevanten Fahrzeugdaten und Einstellungen werden über das neue 7-Zoll-Display ausgegeben., ebenso wie das Bild der optionalen Rückfahrkamera.

Stufenloses hydrostatische Schnellganggetriebe

Bei den Modellen 5507 (optional) und 5509 kommt der neue hydrostatische Weitwinkel-Fahrantrieb „Ecospeed Pro” mit 370cc Schluckvolumen für erhöhte Zugkraft und Fahrdynamik zum Einsatz. Das stufenlose hydrostatische Schnellganggetriebe erlaubt 45° Schwenkwinkel des Hydromotors. Der große Wandlungsbereich der 45°-Technologie ermöglicht zusätzlich das Durchfahren des gesamten Geschwindigkeitsbereiches ohne Schaltvorgang und somit ohne Verluste von Schub- bzw. Zugkräften.

Im bewährten Ecospeed- und im neuen Ecospeed-Pro-Fahrantrieb ist serienmäßig die intelligente Motor-Drehzahlreduzierung „Smart Driving“ integriert. Diese passt die Motordrehzahl bei konstanter Geschwindigkeit optimal den Fahranforderungen an.

Fahrer-Assistenzsysteme serienmäßig

Serienmäßig sind alle Kramer Teleskoplader-Modelle (804, 1245, 2205, 2706, 3007, 3507, 4407, 5007, 5507 und 5509) mit dem Fahrerassistenzsystem Smart Handling ausgestattet. Smart Handling mit zwei bzw. drei Funktions-Modi (je nach Modell) für unterschiedliche Anforderungen unterstützt den Anwender bei der effizienten und komfortablen Bedienung und sorgt so für einen wirtschaftlichen Materialumschlag, z.B. bei der Salz- oder Wertstoffverladung. Gleichzeitig überwacht das System permanent den Lastzustand und sorgt dafür, dass sich das Fahrzeug in einer sicheren Position befindet und im statischen Zustand nicht nach vorne umkippen kann.

Kramer-Werke GmbH

www.kramer.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-06

HKL: Neuheiten von Kramer, Merlo und Yanmar

Besonderes Highlight auf dem HKL-Stand: der Merlo 4030 Teleskoplader. Damit nimmt HKL eine neue Allzweckmaschine in sein Programm auf, die durch ihre einfache Bedienung sowie durch den 5-teilig über...

mehr
Ausgabe 2019-09

Kramer: „Smart Ballast“-Radlader 5050

Eine besondere Innovation des 5050 Radladers sind Zusatzgewichte, „Smart Ballast“ genannt, die am Heck der Maschine einfach und unauff?llig angebracht werden k?nnen.

www.kramer.de Die Marke Kramer steht für allradgelenkte Radlader, Teleradlader und Teleskoplader mit extremer Wendigkeit, Geländegängigkeit und hoher Effizienz. „Ein besonderes Highlight ist der...

mehr
Ausgabe 2009-05

Auf jeder Straßenbaustelle zu Hause

Radlader als „Mädchen für Alles“

Ladearbeiten, Materialtransport und die Flächenreinigung sind klassische Aufgaben, die ein Radlader auf einer Straßenbaustelle permanent verrichtet. In jeder Maschinenflotte sind sie...

mehr
Ausgabe 2021-1-2

Neue Generation Roto-Teleskoplader

Produkterweiterung aus der Bobcat „Next is Now“-Kampagne
Das neue Sortiment umfasst zehn Stage-V-konforme Modelle f?r den europ?ischen Markt mit Hubh?hen von 18 bis 39 Meter.

Das neue Sortiment umfasst zehn Stage-V-konforme Modelle für den europäischen Markt, mit Hubhöhen von 18 bis 39 Meter und Hubkräften von vier bis sieben Tonnen. Sie werden durch weitere vier mit...

mehr
Ausgabe 2018-06

Kramer: Maschinen für den professionellen Einsatz im Garten- und Landschaftsbau

Die Garten- und Landschaftsbau-Branche ist mit unterschiedlichen Herausforderungen konfrontiert. Kramer zeigt während der Galabau 2018, welche innovativen Lösungen die Radlader, Tele-Radlader und...

mehr