Spatenstich: Institut für Arbeitsschutz

www.dguv.de

Mit einem feierlichen ersten Spatenstich startete das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) am 16. August ein Bauprojekt in Sankt Augustin. Mit dem neuen Gebäude wird das Institut seine Kapazitäten erweitern und sich auf die Anforderungen des technologischen Wandels einstellen. Dafür werden rund 20 Mio. Euro investiert.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-08

Neue stellvertretende Haupt- geschäftsführerin der DGUV

www.dguv.de Zum 01.11.2018 übernahm Frau Dr. Edlyn Höller das Amt der stellv. Hauptgeschäftsführerin der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), Spitzenverband der Berufsgenossenschaften...

mehr
Ausgabe 2015-02

IFA-Kühlschmierstoffportal aktualisiert

Im Internetportal Kühlschmierstoffe (KSS) des Instituts für Arbeitsschutz der Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) erhalten Betriebe kostenfrei alle wichtigen Informationen, um den Schutz...

mehr

Gütegemeinschaft Güteschutz Grundstücksentwässerung gegründet

Führende Akteure der Branche bündeln ihre Kräfte

Am 11. Mai 2011 wurde in Hennef (Sieg) die Gütegemeinschaft Güteschutz Grundstücksentwässerung gegründet. Ziel der neuen Gütegemeinschaft ist die Verbesserung der Qualität von Anlagen der...

mehr
Ausgabe 2018-07

Pohl: Kollektivschutz für die Nutzung der Dachfläche

www.dws-pohl.com Immer mehr Gebäudebetreiber nutzen ihre Dachflächen zum Beispiel für die Energiegewinnung über Sonnenkollektoren oder installieren Abluft- und Klimaanlagen auf dem Flachdach. Die...

mehr
Ausgabe 2019-06

Tradition trifft auf Moderne

P.V. Betonfertigteilwerke setzen auf bewährte FBS-Betonkanalsysteme

Die P.V. Gruppe ist eine wachsende, mittelständische Unternehmensgruppe der Betonfertigteilindustrie mit zwölf Werken in Deutschland und drei Werken in Polen. Der Schwerpunkt des 1985 gegründeten...

mehr