Reaktionsharzmörtel Silikal R 17

Schnell fertig und stabil fest

Der Mörtel Silikal R 17 kann bei niedrigen Temperaturen verlegt werden, härtet innerhalb einer Stunde aus und ist dann voll belastbar. Seine hohe Druckfestigkeit erlaubt hohe mechanische Beanspruchung.

Der Mörtel Silikal R 17 ist ein Zweikomponenten-Mörtel auf Basis von Methylmethacrylat (MMA). Überall da, wo es um hochfeste Sanierungen von Betonflächen geht und wo es gleichzeitig schnell gehen muss – auch wenn Bahngleise und Laufschienen unterfüttert und Brückenlager vergossen werden sollen – erzielt Silikal R 17 ein schnelles und sicheres Ergebnis.

Die besonderen Eigenschaften des Silikal R 17 ermöglichen seine breite Anwendungsvielfalt: Der Reaktionsharzmörtel härtet schnell aus und ist schon nach einer Stunde voll belastbar. Die Handhabung ist einfach, denn nur zwei Komponenten sind nötig. Er kann – je nach Produktvariante – bei Temperaturen bis -25 °C verarbeitet werden. Eine weitere Charakteristik dieses Silikal-Reaktionsharzmörtels ist seine hohe Druckfestigkeit von ca. 75 N/mm2. Außerdem ist er flüssigkeitsdicht, wetterbeständig und schrumpfarm.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Der Reaktionsharzmörtel Silikal R 17 eignet sich für viele Anwendungen in Innen- und Außenbereichen, zum Beispiel für die Sanierung von Dehnungsfugen, Bodenflächen, Verladerampen und als Vergussmörtel für Maschinenfundamente. Sogar in Tiefkühlräumen kann Silikal R 17 angewendet werden, verarbeitet wird dort die Produktvariante Silikal R 17 (-25 °C), die bei Temperaturen bis -25 °C aushärtet. Oftmals ohne die Betriebsabläufe zu unterbrechen, können die gewünschten Arbeiten schnell ausgeführt werden.

Auch im Straßenbau und auf Verkehrsflächen wird Silikal R 17 angewendet. So können Brückenkappen, Stützbalken, Treppen und Kanten mit dem Silikal-Reaktionsharzmörtel saniert werden.

Einsatz ohne Verkehrsbeeinträchtigungen

Entwässerungsrinnen lassen sich mit Silikal R 17 schnell und haltbar einbauen. Für das Verkleben von Bordsteinen und die Unterfütterung von Pfosten eignet sich der Reaktionsharzmörtel ebenso. Auf Flughäfen und an Schienenanlagen, wo Sanierungen und Reparaturen ohne Verkehrsbeeinträchtigungen vonstatten gehen müssen, bietet sich Silikal R 17 an. Der Reaktionsharzmörtel ist für Schienenlager bestens geeignet, ebenso für das Spezialgebiet Brückenlager. Den Forderungen nach einem hochbelastbaren Material und einer schnellen Verarbeitung, ohne den laufenden Verkehr lange unterbrechen zu müssen, wird der Reaktionsharzmörtel Silikal R 17 gerecht.

In der Praxis wird vor der Verlegung der Untergrund vorbereitet und eine Grundierung verlegt, zum Beispiel mit Silikal R 51. Diese härtet genauso schnell wie Silikal R 17 aus, so dass ohne großen Zeitverzug anschließend die gemischten Reaktionskomponenten aufgetragen werden können. Standardmäßig haben sie eine gießfähige Konsistenz. Bereits nach einer Stunde ist der aufgebrachte Mörtel komplett ausgehärtet und voll belastbar.

Produktvarianten für spezielle Einsatzgebiete

Neben dem klassischen Silikal R 17 erweitern Produktvarianten die Anwendungsbereiche: Silikal R 17 fein für Arbeiten bei feinkörnigen Betonstrukturen, Silikal R 17 (-25  °C) für Anwendungen bis -25 °C und Silikal R 17 thix für Verlegungen bei Gefälle und Schrägen, für Modellierungen und zum Verkleben von Betonteilen.

Silikal R 17 und seine Produktvarianten werden – wie fast alle Silikal-Produkte – regelmäßig von unabhängigen Prüfstellen kontrolliert und bewertet. Qualitäts- und Umweltmanagementsysteme überwacht der Hersteller Silikal seit vielen Jahren kontinuierlich.

Silikal GmbH

www.silikal.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-09

Kleben im Verkehrswegebau

Bordsteine und Verkehrsinseln schnell und sicher installieren

Wer moderne Verkehrsinfrastrukturen baut und saniert, sucht praktikable und sichere Lösungen. Mit Produkten auf der Basis von Methylmethacrylat (MMA) bietet das Mainhausener Unternehmen Silikal...

mehr
Ausgabe 2020-03

Silikal-Markierungssystem für Radwege

Radwege schnell, einfach und haltbar markieren

Radfahren ist im Trend. Mit Silikal „RM Area Grip“ bietet der Hersteller Silikal aus Mainhausen ein hochwertiges Markierungsprodukt für Außenflächen, wie Rad- und Gehwege, Parkplätze und...

mehr
Ausgabe 2016-03

Taktiles Leitsystem für Blinde und Sehbehinderte

Für bessere Orientierung und zusätzliche Sicherheit auf Straßen, Fußwegen und Plätzen sorgen die Bodenindikatoren „Silikal TAC-WAYflex“: Das taktile Leitsystem aus hochbeständigen Acrylharzen...

mehr
Ausgabe 2012-01

Schnell und zuverlässig: Blitz-Reparaturmörtel

Schnell-Zement-Mörtel sind unverzichtbar auf jeder Baustelle. Schließlich muss es trotz unvorhergesehener Probleme schnell weitergehen. Zuverlässige und bewährte Helfer sind die...

mehr

Blitz-Reparaturmörtel für den Hoch- und Tiefbau

Zeitsparende Baustoffe sind in der Baubranche das A und O. Mit den PCI Polyfix-Zementmörteln gibt die PCI Augsburg GmbH dem Verarbeiter Produkte an die Hand, die im Hoch- und Tiefbau hochwertige...

mehr