Neue Meva-App für schnelle Berechnungen

www.meva.net

Meva treibt die Digitalisierung der Baubranche mit neuen Arbeitsweisen und BIM-Methoden voran. Zudem präsentiert das Unternehmen eine neue App mit weiteren digitalen Innovationen. Die App „Meva me“ bietet ein Schalungserlebnis in einer neuen Dimension und dient als zentrale, digitale Plattform von Meva. Alle Informationen zu Produkten, Dienstleistungen, digitalen Tools und vielem mehr sind mit Meva me von überall einsehbar. Ob High-Rise-Projekt, Wand- oder Deckenschalung, die gesamten Details lassen sich über die App in 3D oder Augmented Reality live im Einsatz entdecken und digital erleben. Mit dem aktuellen Update lassen sich auch zahlreiche Berechnungshilfen von Meva nutzen.

Um die Frischbetondruckaufnahme der Schalung vollständig und sicher ausnutzen zu können, bestimmt der Anwender mit dem Steiggeschwindigkeitsrechner einfach die maximale Betoniergeschwindigkeit. Es kann auch geprüft werden, welchen Frischbetondruck eine bestimmte Wunsch-Betoniergeschwindigkeit auf die Schalung ausübt. Die App kann zudem genau berechnen, welche Unterstützung und Hilfsunterstützung für zu betonierende Decken benötigt wird. Der Nutzer weiß sofort, wie viele Stützen pro m² Decke benötigt werden. Dieses Tool berücksichtigt auch die Eigenlast und die Tragfähigkeit während der Bauzeit sowie verschiedene Stützenkategorien nach der europäischen Norm DIN EN 1065. Das sorgt für sicheres, materialsparendes Vorgehen bei der Deckenschalung und Abstützung. Beide Rechner erfüllen die europäischen Normen, jedoch nicht die amerikanischen. Die App „Meva Calc“ kann im App Store oder Google Play Store auf dem Mobilgerät herunterladen und genutzt werden. Sie steht in Deutsch oder Englisch zur Verfügung.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-09

Meva: Clevere Lösungen von Siloco

www.meva.net Trend trifft Tradition – das ist das Motto der Siloco GmbH & Co. KG bei der diesjährigen Nordbau. Zum 100-jährigen Firmenjubiläum zeigt sich das Unternehmen gut aufgestellt für die...

mehr
Ausgabe 2017-06

Kongress: Infrastruktur digital planen und bauen 4.0

www.bim-kongress.de Am 13. Und 14. September wird in Gießen der Kongress „Infrastruktur digital planen und bauen 4.0“ stattfinden.  Bei dieser Veranstaltung an der Technischen Hochschule...

mehr

Neue Generation der Deckenschalung MevaDec im praktischen Einsatz

Überzeugende Ergebnisse in Waldmössingn

Der verbesserte Querschnitt des Randprofils von MevaDec und die angepasste Hauptträger-Rinne reduzieren mögliche Betonanhaftungen auf ein Minimum. Zudem bietet die neue Generation verbesserte...

mehr

Kletterschalung schnell und flexibel angepasst

Hotelneubau in Perth mit automatischer Kletterschalung

Nach der Fertigstellung bietet das Hochhaus mit 27 Etagen und 250 Zimmern Platz für zahlreiche Gäste. Weniger Platz bot jedoch die Baufläche aufgrund der beengten Lage im Stadtzentrum....

mehr
Ausgabe 2017-01

Kein rechter Winkel

In Kressbronn entsteht direkt am Seeufer die anspruchsvolle Wohnanlage „Leben am See“ mit Blick auf die Alpen und den Yachthafen nebenan. Zwei der acht Gebäude werden auf dem Kulturdenkmal...

mehr